LKA warnt vor Betrugsanrufen angeblicher Microsoft-Mitarbeiter


Hallo, bin eben angerufen worden. Berner Zeitung Nina Kobelt. Dieses Buch ist für Frauen, die es selbstverständlich finden, dass Hausarbeit geteilt wird, dass Frauen auch promisk leben dürfen, dass sie Führungspositionen einnehmen, dass sich Mutterschaft verbinden lassen muss mit Arbeit, dass Heiraten nicht das höchste Ziel im Leben ist, dass die Frau auch mal den Mann einlädt im Restaurant. Der Bund Regula Fuchs. Ich habe heute schon über 12 Anrufe aus Riga, sowohl aus aus London, erhalten.

In Badehosen nach Stalingrad


Fahren sie bitte ihren PC hoch sie haben einen Defekt den wir beheben müssen. Ich teilte ihm mit das ich das nicht machen werde. Darauf legte er auf. Die Nr konnteich, da ich meine Lesebrille nicht auf hatte, leider nicht erkennen. Ich wurde heute von der Telefonnummer zwei mal angerufen. Sie sagten auf englisch, sie wären von Microsoft. Dabei habe ich nur Apple. Meine IP Adresse wäre gehackt worden und sie wollen mir helfen. Also sollte ich an meinem Computer gehen und mich bei http: Den 6 stelligen Code hat mir der Anrufer gegeben.

Als ich denn nicht eingeben wollte, sagte er immer wieder, die Hacker holen meine Passwörter und werden sich in meine Bank hacken. Ich meinte, das ist mir zu unsicher.

Also wollte er meinen Computer blocken, weil ich ein Krimineller bin. Dann habe ich aufgelegt. Vor lauter Lachen konnte ich grad noch so die Zauberworte sagen: MacBook Air… Da hat er doch tatsächlich aufgelegt!

Haiti is doch gar nicht soweit weg, wie man denkt;-. Ich hatte diesen Anruf vorgestern am 4. Ich war so blöd darauf reinzufallen, da der Mann so überzeugend ist und auf alles eine Antwort hat. Auch unter der aufscheinenden Fon. Durch Eingabe eines Codes auf der Seite: Der Rest lief so ab wie im obigen Artikel beschrieben. Wir haben dann den Computer vom Netz genommen. Ich stellte ihm einige Fragen z. Seine Eltern wären Inder und er sei in London geboren und dort aufgewachsen und hätte daher einen englischen Namen angenommen.

Nachdem er mir sagte ich sollte ihn doch mal googeln und dort zwar einen John Davis Mitarbeiter bei Microsoft Research auch fand gleich darunter aber auch die Warnung des LKA habe ich wieder das Telefon und den Computer vom Netz genommen. Bei mir wurde vor ca. Eine englischsprachige Frau meinte, dass sie heute anrufen würde, weil mein Computer viele Warnung an die senden würde und das hat sie 2 oder 3 mal gesagt.

Handelt es sich hier um den gleichen Fall oder war es etwas anderes? Ist mir gestern auch passiert. Ich sagte der englisch sprechenden Frau mit indischem Akzent , sie solle mich über meine E-mail über den Sachverhalt aufklären. Sie schrieb sich noch die E-Mail-Adresse auf und beendete das Telefonat.

Uns terrorisieren sie seit fast einer Woche…täglich…die ersten Male habe ich einfach aufgelegt…. Scheint alles zwecklos…weiterhin jeden Tag mindestens ein Anruf. Wann geben die endlich auf????? So geschehen jetzt auch bei uns: Gestern 1 Anruf , heute bereits 3 Anrufe. Fragt, ob unser Computer online sei. Ich solle umgehend meinen Computer einschalten und ihrer Anleitung folgen… Habe mir weitere Anrufe verbeten und aufgelegt.

Die Rufnummer war unterdrückt. Hallo und guten Tag, das ganze grenzt so langsam an Telefonterror, sechs Anrufe in vier Tagen. Wie blöde sind die am anderen Ende eigenlich? Heute habe ich versucht den Typen mit massiven persönliche Beleidigungen mal ein bisschen auf zu frischen, hat aber auch nix genutzt.

Nervenschonender ist einfach sofort wieder auflegen. Gibt es Wege den PC wieder zu entsperren? Wie haben die herausgefunden das mein PC an war, oder war das nur zufall das sie mich angerufen haben? Anscheinend schickt irgent ein Programm denen die meldung das ich online war. Hatte eben diessen Anruf, verstehe nur wenig englisch und bat um Nachricht per Mail. Meine Mailadresse sei angeblich korrupt, ha ha. Hab gesagt hätte keine Zeit, er soll um 16 Uhr wieder anrufen und werden ihm dann schön mit der Trillerpfeife eins pfeifen!

Das ist wirklich eine sehr gute Idee. Hoffentlich klingeln dem Typen dann so extrem die Ohren, dass er sich einen ordentlichen Job suchen muss, weil er lange Zeit nicht mehr richtig hören kann. Zum Beispiel als Pantomime. Beide male war meine Frau dran, die sofort auf Englisch antwortete: Die Telefonnummer der Anrufer war beide male unterdrückt. Das Englisch der Anrufer war stark mit asiatischen Akzent versetzt, wir wohnen im übrigen in Hessen also agieren diese Leute bundesweit.

Info an die Polizei erfolgt noch ……. Die Masche zählt noch, ich hatte heute auch so einen engl. Heute habe mit Anzeige gedroht, dann wurde er frech der Inder. Ja, das ist schon dreist; hatte gestern auch einen Anruf mit der Frage, ob ich englisch spreche; da sagt man erst mal ja und hört sich das an. Dann kam die übliche angebliche Fehlermeldung von Windows. Ich war misstrauisch und habe ihn mit dem Hinweis, nicht in der Nähe meines PC zu sein, auf heute vertröstet.

Nach lesen der vielen Warnungen auf der Internetseite habe ich das Gespräch sofort beendet. Hier kam der Anruf um Ein PC war an — bestens geschützt und hinter 2 Firewalls mit keinerlei Verbindung zu der Rufnummer, auf die der Anruf kam. Da wird man dann doch hellhörig. Hallo hatte heute auch so einen komischen Anruf. Ich war auch etwas geschockt für den Anruf! Versuchte zu erklären das ich nur mit deutsch klar komme.

Hatte dann 3 verschiedene Ansprechpartner immer nur schlechtes englisch und die Verbindung war sehr schlecht. Der Anrufer hat noch 3xversucht mich anzurufen. Später habe ich im Internet nachgelesen. Vielen Dank für die vielen Kommentare über dieses Übel. Meine Nachbarin hat gesagt Sie legt bei solchen Anrufen immer gleich Auf! Wir bekommen seit einigen Tagen Anrufe wie oben beschrieben, in Englisch mit meist indischem Akzent, unser Computer hätte Probleme….

Die Telefonnummern sind sichtbar: Wir gehen jetzt nicht mehr dran, aber die scheinen hartnäckig zu sein. Polizei ist mir zu aufwändig, wo könnte man sich denn sonst noch per Email beschweren? Hallo, Sie können derartige Anrufe auch bei Microsoft melden, nicht per E-Mail, aber über ein recht einfach und schnell ausfüllbares, deutschsprachiges Online-Formular: Ich habe heute schon über 12 Anrufe aus Riga, sowohl aus aus London, erhalten.

Bin jedoch nicht an den Hörer NR von Riga: Hallo, habe am Online-Formular Meldung an Microsoft abgesetzt. Gerade eben erhielt ich diesen Anruf. Ich hoffe, ich konnte das Ganze rechtzeitig beenden, ohne dass ein Schaden nentstanden ist. Ich bin tatsächlich reingefallen und schäme mich riesig über meine Blödheit. Am Vortag hatte sich mein Virenscanner sang- und klanglos verabschiedet, obwohl er doch bis hätte arbeiten sollen.

Ich nutzte derweil den Security von MC und stellte auch dort eine Anfrage. Im gebrochenen Englisch wies er mich darauf hin, dass mein PC hochgradig infiziert sei, Viren streue und andere PC massiv schädige. Ich war ziemlich aufgebracht und anfangs richtig dankbar. Sein Support sei doch selbstverständlich und auch kostenlos, lediglich die Lizenz würde etwas kosten.

Er schlug Staffelpreise von bis EUR vor. Können wir darüber sprechen? Ich wäre Ihnen dankbar. Nummer war Habe aufgelegt, wurde noch 3mal angerufen, bin nicht dran gegangen. Habe den Betrugsversuch über die oben genannte Webseite bei Microsoft gemeldet. Danke für den Hinweis.

Ich bekomme Anrufe mit Nr. Es gibt auch andere Nr. Ja, ich war nicht aufmerksam genug, obwohl ich aufgrund der Satzstellungen hätte stutzig werden müssen. Windows ist mit Viren und anderen schädlichen Anwendungen infiziert. Viren müssen entfernt und Systemschäden repariert werden. Es ist notwendig, die Virenentfernung sofort durchzuführen, bitte fahren Sie vor. Ich bin nun alles andere als ein Computerfachmann.

Anscheinend können sie mit der Sperre alleine nicht zu ihrem Ziel gelangen. Wenn mir für die Beseitigung der Sperre jemand helfen kann, wäre ich sehr dankbar! Hallo, gestern und heute Anrufe von Niederlande erhalten auf Mobilfunknummer. Habe soeben auch einen solchen Anruf erhalten. Schlecht englisch sprechende, penetrante Person. Habe das Telefonat beendet und nichts von meinen Rechner Preis gegeben.

Danke Euch allen für diesen Eintrag! September — Von Sigrid Wie von Herrn Rupprecht geschildert, habe auch ich wiederholt Meldungen — angeblich von Microsoft — bekommen, dass mein Computer durch Trojaner etc.

Schriftlich — als auch später mit ausdrucksstarker Stimme — wurde ich gewarnt: Einmal habe ich dann auch angerufen, da war die Nummer noch vollständig. Eine junge Frauenstimme antwortete auf meine Frage, in welcher Verbindung sie zu Microsoft steht, sie würden kooperieren und mir helfen, wenn sie sich auf meinen Laptop schalten könnten. Im Hintegrund wurde derweil gelacht.

Grund genug für mich, schnell aufzulegen. Ich habe meinen Computer stets schnellstens ausgeschaltet, wenn die Meldungen kamen. Das Ganze war zu aufgebauscht und erschien mir nicht realistisch. Aber sobald ich wieder mal im Internet auf Suche war z. Zuletzt sollte ich die Nummer anrufen. Morgen gehe ich in ein Computer-Geschäft, Vielleicht kann man mir dort helfen oder zumindest eine wirkungsvolle Sicherheitssoftware installieren.

Bisher bin ich nur durch die Avira-free geschützt. Heute schon der 3te Anruf. Teilweise in schlechten deutsch. Habe mir einiges angehört und dann aufgelegt. Die Irren sind immernoch aktiv!! Habe gerade einen Anruf dieser Art mit der Nummer bekommen! Habe letzte Woche einen Anruf einer Frau auf Englisch mit osteurop. Akzent bekommen, die mir als Microsoft-Mitarbeiterin mitteilte, dass mein Computer ein Problem hätte. Your husband is a mother-fucker!

Heute kam wieder so ein Anruf eines Mannes namens Sam. Ich hab also wieder mein Sprüchlein abgelassen. Diesmal konnte ich noch weiter reden. Ich hab also gesagt: Habe heute mittag einen Anruf von der Nummer erhalten, english sprechend, dass mein Computer Fehlermeldungen an Microsoft sendet. Ich hab aufgelegt, weil es klar war, dass hier etwas nicht stimmt.

Laut Rückwärtssuche ist die Nummer registriert. Ich hab allerdings das Gefühl, dass hier diese Nummer missbraucht wurde. Keine Ahnung, was hier abgeht und was bezweckt wird. Leute Leute Leute …. Einfach klingeln lassen, Nummer blockieren, Nummer löschen …. Wieso zur Hölle geht ihr überhaupt ran, wenn es eine ausländische oder gar anonyme Nummer ist?!

Ich habe dann abgebrochen mit dem Kommentar, dass ich doch keine Adminrechte habe ;- Personen, wie zB mein Vater, wäre hier von den Fehlern bunte Ausrufezeichen in den Ereignissen beindruckt und würde sicherlich sich helfen lassen.

Mir bleibt jetzt nur, die Telefonnummer im Router zu blocken. Habe heute auch einen Anruf von einer Nummer erhalten mit dubiosen Anweisungen von einem indisch klingenden Microsoft-Mitarbeiter… Die alte Leier! Zuerst wurde es auf deutsch versucht, dann auf Englisch. Ich solle Computer anstellen.

Ich habe gesagt, diese sei nicht benannt, also leer ;- — Darauf er: YOU are wasting MY time. Kann die Leute echt nicht verstehen, die auf solch plumpe Versuche reinfallen. Es gibt nunmal noch immer genug USER ohne entsprechend sicheres Knowhow, was selbst den Heimrechner angeht, dazu fehlendes Englischverständnis etc.

Vielleicht mal ein bisschen weniger auf die Sahne trommeln, denn ich kann sehr wohl verstehen, dass immer wieder Menschen auf die ganzen unterschiedlichen Betrugsmaschen, egal welchen Ursprungs, hereinfallen. Das könnte dem einen oder anderen nämlich so gehen, wenn solche Typen am Telefon auflaufen. Die wissen sehr wohl, wie sie vorzugehen haben, um Leute über den Tisch zu ziehen…. Und sich vorher mal schlau zu machen geht nicht? Mein Computer sei gehackt, er wolle mir helfen.

Angerufen hat er mich 2 mal: Bezüglich Microsoft gab er nur die Auskunft, dass er von dort aus anrufe. Er bat mich den Download zu starten. Darauf erklärte ich ihm, dass er ein Betrüger sei, und brach ab. Kurze Zeit später versuchte er über die zweite Nummer den Vorgang wieder aufzunehmen. Habe ebenfalls heute 2 Anrufe erhalten. Beim zurückrufen der Nummern waren diese nicht vergeben. Vor einer Stunde wurde ich angerufen und legte gleich wieder auf, weil ich mich an einen entsprechenden Hinweis in den Medien erinnerte.

Habe heute ebenfalls einen Anruf bekommen angeblich Microsoft Mitarbeiter mit unterdrückter Rufnummer, ich hab mich etwas dumm gestellt u.

Hab heute diesen Anruf von erhalten, da mir diese Masche auch schon bekannt war habe ich nur mit freundlichem Englisch geantwortet das es kein Problem mit meinem Computer gibt und ich habe aufgelegt….

Habe heute ebenfalls einen Anruf in langsamem schlichtem Englisch erhalten, angeblich von Microsoft. Im Hintergrund sehr laute Callcenter-Geräusche. Mein Computer sei befallen bzw. Da die Story doch allzu unwahrscheinlich war, mit einem Spontan-Anruf von Microsoft hier in Deutschland in Englisch aus einem technisch lausig ausgestatteten Callcenter nicht zu rechnen war und mein Computer über guten Virenschutz verfügt, habe ich dem Anrufer erklärt, dass ich ihm kein Wort glaube und habe aufgelegt.

Erstaunlich, dass die Masche noch nicht gestorben ist. Er meinte zu mir Microsoft setzt michauf die blacklist,ich habe gesagt, wonderful, dann rufst Dumich wenigstens nicht mehr an! Keine Ahnung, warum sie unsere Telefonnummer nicht langsam mal streichen, aber alle paar Wochen melden sie sich wieder bei uns.

Mittlerweile warten wir schon richtig drauf, weil es so lustig ist. Gerade Anruf von angeblichem Microsoft Mitarbeiter in Englisch erhalten. Er antwortete nicht auf meine Gegenfragen. Ist nur eine Verwechslung: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Vous pouvez vous inscrire sur ce lien. Vous recevrez un email de bienvenue dans votre boite mail pour confirmer votre accord.

Per continuare ad accedere ai nostri contenuti, con una buona esperienza di lettura, ti consigliamo di agire in uno dei seguenti modi:. Riceverai una e-mail di benvenuto nella tua casella di posta, per convalidare e confermare la tua sottoscrizione. Estos mensajes son una fuente de ingresos que nos permite seguiradelante con nuestro trabajo diario. Sie nutzen einen Adblocker, der die Anzeige von Werbung verhindert. Die Nazi-Diktatur hingegen befürwortet er später.

Elert ist ebenfalls engagierter Antisemit vgl. Alle evangelisch-lutherischen Theologen müssen das Bekenntnis zu diesem Glauben ablegen, wie es z. Deutsche "Arier" sollen nicht bei Juden kaufen! Ein Jahr zuvor schrieb Licht und Leben bereits von der "wohlbegründeten Abneigung der Völker" gegen die Juden, die "geachtet" werden müsse.

Die in Elberfeld ab Wuppertal-Elberfeld erscheinende Zeitung Auflage: So erscheint z. Das Werk stammt von dem Moraltheologen Dr. Petrus 2, 12 , dass sie "von Natur dazu geboren sind, dass sie gefangen und geschlachtet werden". Und an anderer Stelle schreibt Dr. Mayer in seinem römisch-katholischen "Standardwerk": Dem Morden voraus ging die Zwangssterilisation. Zwar spricht sich der Vatikan im Jahr offiziell gegen die Zwangssterilisation Behinderter aus anders als die evangelische Kirche in der Treysaer Erklärung , doch kooperieren auch die katholischen Einrichtungen in Deutschland später bei der Sterilisation und nachfolgenden Ermordung mit den staatlichen Stellen und gestehen dem Staat hier z.

Joseph Mayer angedacht hatte siehe oben PS: Es kamen in der Folgezeit bis zu Das evangelische Milieu war sehr anfällig für Streichers Hetze. Michael Schröder in Süddeutsche Zeitung, An jedem Pfingstmontag pilgern die Gläubigen nun zu Tausenden dorthin zu diesem Kirchentag. Die Zeit vor wird dort heute aber so gut wie totgeschwiegen. Diese unsere Bewegung ist tatsächlich christlich.

Wir sind erfüllt von dem Wunsche, dass Katholiken und Protestanten sich einander finden mögen in der tiefen Not unseres eigenen Volkes. In anderen Hochschulen sind die evangelischen Theologiestudenten "teilweise noch erheblich stärker" als in Erlangen bei den Nazis engagiert, z. Wessel verstirbt an den Folgen der Verletzung am Wilhelm Wessel prägten, gehörte der Vater Horst Wessels fraglos zu den geistigen Wegbereitern des Nationalsozialismus , wie Klaus Mann bereits schrieb.

Der Landesbischof der der innerkirchlichen Fraktion der "Deutschen Christen" angehört betrachtet Horst Wessel demgegenüber jedoch auch als Mann der Kirche. Unter der "rauen Schale" keime möglicherweise sogar "das beste Leben, das je aus der alten deutschen Eiche herauswuchs. Die von Gott gewollte Aufgabe für die deutsche Politik sei nach Wienecke die Förderung des "arisch-germanischen Menschen.

Vom Deutschen Pfarrerblatt Auflage: Nach der Aufführung werden Theaterbesucher überfallen. Im Februar gesteht der Staatsanwalt den elf Angeklagten zu, sie hätten nicht aus "unehrenhaften Motiven" heraus gehandelt - eine Begründung, mit der nach auch die Nazi-Mitgliedschaft von Pfarrern gerechtfertigt wird.

Der Richter bleibt noch unter den beantragten milden Urteilen. Pfarrer Friedrich Wienecke schreibt, dass er auf seinen Grundsatzbeitrag "eine Fülle von Zuschriften" aus allen Teilen Deutschlands erhalten habe, die fast alle eine lebendige, "ja begeisterte Zustimmung " zum Ausdruck brachten. Das Thema des Hauptvortrags: Der Nationalsozialismus - eine Frage an Kirchenvolk und Theologie. Er verbindet die evangelische Gotteslehre mit dem Nationalsozialismus.

Es sei Aufgabe der Kirche, dem Nationalsozialismus zu zeigen, "dass alle seine Ordnungen ohne Gott in der Luft hängen". Putz hält den Vortrag mehrfach, z. Einige Pfarrer favorisieren zu diesem Zeitpunkt noch den ebenfalls "rechtsgerichteten" Christlich-sozialen Volksdienst CVD , doch Pfarrer Putz bekennt , er habe "seit dem Jahre Da sich viele Pfarrer wohl an dieses Gesetz halten, treten manche evtl.

Die SA verbreitet schon in dieser Zeit, z. Ab kommen Morde hinzu. Der nationalsozialistische Pfarrer Putz wird von Landesbischof Meiser als Referent in die Kirchenleitung berufen. Januar - Oberkirchenrat Hans Meiser teilt mit, dass die Kirche an "dem Ringen zwischen Deutschglauben und den bewusst kirchlichen Kräften innerhalb des Nationalsozialismus " "nicht achtlos vorübergehen könne". Der Meiser-Biograf Siegfried Münchenbach schreibt dazu: Der Nichttheologe verweist die Theologen auf Hitlers Buch Mein Kampf , das er gelesen und " erschüttert " weggelegt habe.

Mein Kampf stehe im Gegensatz zum Christentum. Viele Deutsche verfolgen das jüdische Volk deshalb als die "Verderber Deutschlands" mit ganzem Hass und suchen seinen Einfluss zu brechen. Die Bibel sei kein Judenbuch, sondern ein " Anti - Judenbuch " , denn alles, was an den Juden so " abscheulich " sei, habe auch die Bibel schon erkannt. Wir haben uns bis jetzt noch mit keiner Partei in ähnlicher Weise in Verbindung gesetzt und ausgesprochen" zit. Aus Neuendettelsau werden später deutschlandweit die meisten Behinderten zur Ermordung abtransportiert siehe hier.

Schriftleiter des evangelischen Sonntagsblattes Auflage: Aus diesem Grund erklärte Friedrich von Bodelschwingh auch: Deshalb würde es mich ängstlich stimmen, wenn die Sterilisierung nur aus einer Notlage heraus anerkannt würde.

Ich möchte es als Pflicht und mit dem Willen Jesu konform ansehen. Ich würde den Mut haben, vorausgesetzt, dass alle Bedingungen gegeben und Schranken gezogen sind, hier im Gehorsam gegen Gott die Eliminierung an anderen Leibern zu vollziehen, wenn ich für diesen Leib verantwortlich bin. Hans Harmsen, formuliert bereits als politisches Thema, was dann später ab tatsächlich umgesetzt wurde: Weshalb verwehren wir ihm das Recht zur Vernichtung der lästigsten Existenzen?

Folglich können die späteren Ermordungen auch dank der Mithilfe der kirchlichen Stellen erfolgen. Angehörige haben ihre Kinder oder andere Familienangehörigen in der Regel in gutem Glauben kirchlichen Einrichtungen anvertraut, weil sie der Kirche vertrauten.

Doch sie wussten nicht, dass die Verantwortlichen in der evangelischen Kirche heimlich darüber diskutierten, ob man die Behinderten ermorden solle oder nicht. Und dabei ging es nicht nur um Schwerstbehinderte, sondern auch um Leichtbehinderte, wobei viele Kirchenführer bei der Diskussion einen Unterschied zwischen den Behinderungsgraden machten und eine Aufteilung versuchten zwischen "lebenswert" und "nicht lebenswert" - wohlgemerkt: Der Nationalsozialismus vor der Gottesfrage.

Gott wolle, dass die Deutschen handeln. Das Hakenkreuz sei ohne das Christuskreuz nichts, mit dem Christusgeist aber alles. Die wenigen kritischen Stimmen verstummen immer mehr. Das geplante Jugendtreffen der Freidenkerjugend in einer Jugendherberge soll von den Herbergsverantwortlichen untersagt werden.

Weite Kreise der Kirche kämpfen schon seit langem aus religiösen und kirchlichen, die Nationalsozialisten aus vaterländischen Gründen gegen dieses Unwesen.

Mit dem Beschluss vom Mit den "Bibelforschern" sind die "Zeugen Jehovas" gemeint. Luther fordert die Todesstrafe für Bürger, die den Glauben an Christus anders verstehen als er mit Ausnahme der Katholiken, deren Glaube "reformiert" werden soll. Psalms, Tomos 5, S. Die bibelforscherliche Tätigkeit ist in Bayern nicht beendigt worden, sondern wird in gleichem Umfang fortgesetzt.

Das Sonntagsblatt kommentiert die Gegendarstellung in 4 - 5fachen Umfang: Die Diskriminierung geht sehr bald über in eine Verfolgung.

In der Zeit von bis sind z. Dekan Jäger , versucht, in einem vollbesetzten Bus Stimmung gegen Juden zu machen. Als der Pfarrer den Bus betritt, sind alle Sitzplätze belegt, und auf einem der Plätze sitzt ein jüdischer Mitbürger. Dort rechtfertigt sich der Pfarrer. Er habe nur gerufen: Viele führende Vertreter der evangelischen Kirche, v. In beinahe allen Landeskirchen bestünden nationalsozialistische Pfarrer-Bünde.

Der Historiker Manfred Kittel schreibt: Franz von Papen wird am Januar - Evangelisches Sonntagsblatt aus Bayern: Hermann Steinlein nach, dass die evangelische Kirche Luthers Antisemitismus stets hochgehalten hat: Deichert nachgewiesen, dass man in der evangelischen Kirche Jahrhunderte lang immer wieder auf Luthers antijüdische Schriften hingewiesen hat Seite Hermann Steinlein aus Ansbach in: Evangelisches Sonntagsblatt aus Bayern, Jahrgang , S.

Das Urteil des Lutherforschers Dr. Er schrieb mehrere Bücher über Martin Luther z. Jahrhundert , die nach seinem Tod den Grundstock für den Aufbau der Hochschulbibliothek der evangelisch-lutherischen Augustana-Hochschule Neuendettelsau bildete.

Zurecht wirft der anerkannte Luther-Experte der "völkisch" denkenden Medizinerin Dr. Ein unbeschreibliches Hochgefühl, verbunden mit dem tiefsten Dank gegen den allmächtigen Herrn der Geschichte, erfüllte mein Herz. März - Nur ca. Hitler hält dort eine Rede. Darüber schreibt die Allgemeine Evangelisch - Lutherische Kirchenzeitung: Von der anderen Seite her betrachtet: März - Kurz vor oder kurz nach den ersten Pogromen siehe nächster Beitrag lässt die Deutsche Delegation des Protestantischen Weltverbandes weltweit erklären: Wir bitten dringend, bei geplanten Kundgebungen Fälschung der öffentlichen Meinung durch irrtümliche Gräuelpropaganda zu verhindern und die christliche Gerechtigkeit und Wahrheitsliebe zu achten.

Bei einem Judenpogrom in Creglingen am März werden die ersten beiden Juden durch fortgesetzte Misshandlungen ermordet. Adolf Hitler im Reichstag in Berlin wörtlich: Ihre Rechte sollen nicht angetastet werden. Sie erwartet aber und hofft, dass die Arbeit an der nationalen und sittlichen Erneuerung unseres Volkes, die sich die Regierung zur Aufgabe gestellt hat, umgekehrt die gleiche Würdigung erfährt Der Kampf gegen eine materialistische Weltauffassung und für die Herstellung einer wirklichen Volksgemeinschaft dient ebenso sehr den Interessen der deutschen Nation wie denen unseres [!

Das so genannte "Ermächtigungsgesetz" wird später mehrfach verlängert. Der Vatikan braucht die Zentrumspartei nun nicht mehr, da man über das Konkordat direkt mit Nazi-Deutschland in Freundschaft verbunden war. Die Zentrumspartei löste sich dann am 5. Ausschlaggebend ist die Zusicherung der "Unverletzlichkeit des katholischen Glaubens" durch Adolf Hitler. Nur wenige Bürger trauen sich noch, ein jüdisches Geschäft zu betreten.

Teilweise sind Warnschilder angebracht: In Nürnberg wird die Israelitische Kultusgemeinde sogar gezwungen, die Aufwendungen für die Wachmänner zu bezahlen, evtl.

Das erhoffte "baldige Wort" wird gegen sie ausfallen siehe die nachfolgende Meldung vom 4. Der Boykott gegen die Juden sei " in Ruhe und Ordnung " verlaufen. Sie werden es erleben, dass das, was jetzt in Deutschland vor sich geht, zu einem Ziele führen wird, für das jeder dankbar sein kann, der deutsches Wesen liebt und ehrt" zit.

Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums: Ausschluss aller Juden aus dem öffentlichen Dienst vgl. Synode von Clermont im Jahr Juden dürfen keine öffentlichen Ämter bekleiden. Geburtstag erhielt der Reichskanzler Adolf Hitler auch ein Glückwunschschreiben der mittelfränkischen Gemeinde Neuendettelsau.

Beigelegt war ein eigens gedichtetes " Hitlerlied ", verfasst vom Missionsinspektor der evangelischen Missionsanstalt Christian Keyser. Konzil von Basel im Jahr Juden dürfen keine akademischen Grade erwerben.

Künneth ist Leiter der überregionalen Apologetischen Zentrale in Berlin und arbeitet dort als eine Art "Sektenbeauftragter". Gegen jede Art von gewaltsamer Judenverfolgung, welche das Ansehen des nationalen Staates schädigt und das Recht der Abwehr gegen Überfremdung diskreditiert, ist deshalb von der Kirche aus Einspruch zu erheben. Wie die Ausschaltung der Juden ohne Gewalt konkret geschehen soll und bis zu welchem Ziel die Ausschaltung vorangetrieben werden soll, schreibt Künneth nicht vgl.

Künneths Lebenslauf nach Am gleichen Tag, an dem die Evangelische Kirche ihr neues Gutachten über die "Judenfrage" zunächst intern veröffentlicht, rechtfertigt Adolf Hitler in einem Gespräch mit dem katholischen Bischof Dr. Hermann Wilhelm Berning von Osnabrück die Judenverfolgung damit, " dass er gegen die Juden nichts anderes tue als das, was die Kirche in Jahren gegen sie getan habe ".

Und vor allem im Hinblick auf die Evangelischen erklärt Hitler, " er wisse sich in der Judenfrage mit Luther eins ". Wir fühlen mit ihnen, und wir werden für sie eintreten bis zu den Grenzen des Möglichen Pechmanns Antrag wird abgelehnt. Wir haben Soldaten notwendig, gläubige Soldaten. Ein e vangelisches Sonntagsblatt: Adolf Hitler als "Werkzeug göttlicher Vorsehung".

April - Evangelisches Sonntagsblatt aus Bayern über Hitler: Möchte er das, was er kraftvoll begann, vollenden dürfen zum Segen unseres Volkes und unserer evangelischen Kirche. Veit scheint nicht der geeignete Mann, um den Nazis zu "huldigen".

Gleichzeitig wird in dem Gesetz über die Ermächtigung des Landesbischofs zum Erlass von Kirchengesetzen das Führerprinzip in der Kirche eingeführt - parallel zum staatlichen Ermächtigungsgesetz für Hitler. Damit kopiert die Kirche mit Begeisterung die staatliche Entwicklung. Die bayerische Landessynode entmachtet sich damit selbst zugunsten ihres "Führers" Hans Meiser. In Gedenken an diesen historischen Tag, an dem die evangelische Kirche die innerkirchliche Demokratie durch das Führerprinzip ersetzt hatte, wird am 3.

Die Gottlosenbewegung ist eingedämmt, die Freidenker können nicht mehr offen gegen Christentum und Kirche toben, die Bibelforscher können nicht mehr ihre amerikanisch kommunistische Tätigkeit entfalten. Synode von Toledo im Jahr Verbrennung des Talmud und anderer jüdischer Schriften. Ab - Begeisterung in den evangelischen Diakonissenmutterhäusern über Adolf Hitler und die nationalsozialistische Regierung - "Die Leute sind toll vor Begeisterung.

Im Mitteilungsblatt dieses ältesten evangelischen Diakonissenmutterhauses in Deutschland wird ein neues "Loblied" der Diakonisse Emma Obermeier abgedruckt, Die braunen Kolonnen: Das undeutsche Wesen zur Türe hinaus.

Wir kehren mit eisernem Besen das Haus. Mai - Arzneimittel, deren Hersteller Juden sind, sind nur zu verordnen, wenn andere gleichwertige Präparate nicht vorhanden sind. Mai - Jüdische Selbsthilfe gegen den Boykott: Von jüdischen Gemeinden werden eigene handwerkliche, landwirtschaftliche und gärtnerische Ausbildungszentren gegründet.

Mai - Evang. Der Vortrag erscheint kurz darauf als Buch. Darin kritisiert der Theologe auch die Mediziner " aus dem Judentum ": Gerhard Kittel wird von den Nazis in das neu gegründete Reichsinstitut für Geschichte in die Forschungsabteilung Judenfrage berufen.

Zwar widersprechen mehrere Theologen ihrem Kollegen. Viele Kirchenvertreter fordern das Verbot der Zeugen Jehovas. So bittet auf diesem Treffen z. Und der anwesende evangelische Oberkonsistorialrat D. Zwei Wochen später werden die Zeugen Jehovas verboten. Viele uniformierte Männer sitzen im Gottesdienst. Wer beim Widerstand gegen die Juden nicht mitmacht, "vergeht sich gegen Gottes Willen". April und das fernere Vorgehen gegen die Juden hat in manchen christlichen Kreisen eine Gewissensnot verursacht, mit der sie nicht fertig werden können.

Diese Not mag davon herrühren, Sich mit allen brauchbaren Mitteln zu erwehren, war das gute Recht des deutschen Volkes. Dabei mitzuhelfen war die Pflicht auch des Christen. Wer sein Volk in der Gefahr im Stich lässt, der ist nicht nur ein Feigling, sondern er vergeht sich gegen Gottes Willen!

Man denke etwa an die Erzählung von den ägyptischen Plagen. Wir wollen daraus lernen, nicht verweichlicht zu denken. Es gehört auch zur Aufgabe des christlichen Glaubens, die Welt in ihrer ganzen Nüchternheit und u.

Brutalität zu begreifen und sich in das Verhängnis der Schuldzusammenhänge hineinzustellen , anstatt voreilig daraus zu fliehen.

Volkfremdes, weltbürgerliches Denken ist nicht christlich, weil es die Schöpfungsordnung verleugnet. Der Kampf gegen die jüdische Gefahr ist nicht gelöst durch Boykott und Entlassungen, sondern dazu bedarf es einer seelischen Neuwerdung des Deutschen Um das drohende Verbot, den Verlust ihres Immobilienbesitzes und die Verfolgung noch abzuwenden, betont die leitende "Wachtturm"-Zentrale der Zeugen Jehovas im Juni Übereinstimmung mit den "hohen Idealen, die sich die nationale Regierung zum Ziele gesetzt hat".

In diesem Zusammenhang wird auch auf die "Ausbeutung und Bedrückung vieler Völker" durch die "Handelsjuden des Britisch-Amerikanischen Weltreichs" verwiesen. Dieses Zugeständnis der Wachtturm-Gesellschaft an die deutsche Regierung wird von einem ehemaligen Zeugen Jehovas mit der "Maxime" der "theokratischen Kriegslist" in Verbindung gebracht zit. Die Verfolgung hat es nicht abgewendet. Gegen die eigene Verfolgung wie auch gegen die Verfolgung der Juden haben die Zeugen Jehovas scharf protestiert.

Seit - Entlassungen jüdischstämmiger Christen aus kirchlichen Ämtern. Der Gottlosigkeit sind heute unter den neuen Verhältnissen manche Kanäle abgegraben; Juni - Der Landesbischof der Evang. Kirche in Bayern r. Kirche in Bayern Nr. Juni - Verbot des sportlichen Wettkampfs gegen Juden Z. Zuwiderhandlungen werden strengstens bestraft. Die Stadt Ansbach wendet sich z.

Ein Verzeichnis jüdischer Geschäfte der Stadt wird angefertigt und kostenlos an Fabriken, Geschäfte und Behörden verteilt. Es wird zur Auflage gemacht, dass jeder Bürger ein solches Verzeichnis haben müsse. Auf dem Verzeichnis steht: In dieser Ewigkeitsverbundenheit seines Erdenauftrages erwächst er zum Propheten der Deutschen, als den er sich - wenn auch zögernd - bezeichnet hat Luther muss Prophet und Wegbereiter auch für die neue weltgeschichtliche Zeit des Dritten deutschen Reiches sein Lutherisches Christentum ist und bleibt die höchste Offenbarung Gottes in deutscher Sprache.

Vierteljahresschrift der Luthergesellschaft, München , S. Ab - Juden werden aus Vereinen ausgeschlossen und dürfen nicht mehr Mitglieder von Vereinen, z.

Das hat zum Beispiel folgende Konsequenz: Der Jude Kurt Dietenhöfer darf den Sportplatz in Ansbach, den er selbst mitgebaut hatte, nicht mehr betreten. In einem Brief an Adolf Hitler schrieb der Bischof: Buchberger an Hitler, S. Die Nationalsozialisten erfüllen damit eine Forderung der evangelischen Kirche , welche die Anstaltsleiter der Inneren Mission in ihrer Treysaer Erklärung erhoben haben siehe oben.

Zu den Betroffenen gehören auch Blinde, Taube, Stumme, Epileptiker, Alkoholiker, Körperbehinderte, seelisch Kranke und politische Gegner, die man wegen ihrer abweichenden Einstellungen als "Schwachsinnige" einstuft.

Sieben Jahre später, ab , werden diese Menschen vergast, vergiftet, erschlagen oder man lässt sie verhungern. Auch über mögliche Ermordungen wurde bereits auf der evangelischen Fachkonferenz in Treysa gesprochen siehe oben.

Von Scheuern aus werden die der Kirche anvertrauten Menschen wissentlich zur Vernichtung Vergasung, Vergiftung, Erschlagung, Verhungern lassen weitergeleitet.

Und auch in der Landesheil- und Pflegeanstalt in Bernburg an der Saale werden die Behinderten und "vergast". Dann wird das Gas eingeleitet und den Behinderten steht ein grausamer Todeskampf bevor. In dieser Situation erfolgt nun die historische " Stunde " der römisch - katholischen Kirche, die weltweite Anerkennung des neuen Nazi - Deutschlands durch den Papst und die Kirche durch das Konkordat.

Selbstverwaltung, Gesetzesvollmacht, katholischer Religionsunterricht als ordentliches Lehrfach an staatlichen Schulen, Schutz der katholischen Verbände und Vereine. Für die katholische Kirche ist es "hoch erfreulich, dass endlich einmal wieder ihre hierarchische Gliederung vom Reiche gestützt und anerkannt über alle Länder von den Alpen bis zum Meeresstrand ausgebaut war", so der katholische Regierungsrat Bauer aus Nürnberg zit.

Bis dahin stand die römisch-katholische Kirche in Deutschland eher im Schatten der evangelischen Kirche, die seit ihrer Entstehung in Deutschland die am stärksten prägende Kraft ist. Millionen von Menschen im Ausland standen lange misstrauisch dem neuen Reich gegenüber und haben erst durch den Abschluss des Konkordats Vertrauen zur deutschen Regierung gefasst. Das Hitler-Konkordat oder Reichskonkordat mit dem "Heiligen Stuhl" ist bis heute [] in vollem Umfang auch weiterhin in der Bundesrepublik Deutschland gültig.

Das von Kirchenmitgliedern in Richterroben besetzte Bundesverfassungsgericht hatte am Wahlsieger sind die Deutschen Christen mit ca. Richtlinien der DC vom Die Kirchenleitung wird ersucht, "bei den hierfür in Frage kommenden staatlichen Stellen vorstellig zu werden". Ausschluss aller jüdischstämmigen Christen aus dem hauptamtlichen kirchlichen Dienst.

Der Protest des Theologen Dietrich Bonhoeffer gegen den kirchlichen Arierparagraphen wird auf der Generalsynode nicht als Thema zugelassen. Was hätte Bonhoeffer zu einem kirchlichen Arierparagraphen in einer "weniger radikalen Form" gesagt? Angesichts der "radikalen" Durchführung des kirchlichen Arierparagraphen erklärt Bonhoeffer zwar, der Kirchenaustritt sei der einzige "Dienst der Wahrheit" dieser Kirche gegenüber.

Praktisch tut er jedoch nichts dergleichen siehe unten: Die den deutschen Angriffskrieg befürwortende Bekennende Kirche stellte er jedoch über die Friedenslehre von Jesus von Nazareth, sie sei für ihn notwendig für das "Heil" siehe dazu Zeitablauf: Was die staatliche Behandlung der " Judenfrage " betrifft, gesteht auch Dietrich Bonhoeffer zu: Die konkrete Politik der zunehmenden "Rechtlosmachung" der Juden betrachtet Bonhoeffer aber als Gefahr für den Rechtsstaat. Doch die Kirche tut dies nicht.

Auch Bonhoeffer rät er vom Kirchenaustritt ab. Das Schisma muss, wenn es kommt, von der anderen Seite kommen. Bonhoeffer wird in späteren Jahren in kirchlichen Stellungnahmen immer wieder als "Feigenblatt" für die Kirche benutzt, womit der Anteil der evangelischen Lehre und der evangelischen Kirche an der Verantwortung für den Holocaust verdeckt bzw.

In Buchenwald hatte Schneider anscheinend auch um die Entlassung inhaftierter Juden gebeten. Schneider hätte das KZ allerdings sofort verlassen können, wenn er seiner Ausweisung aus der "Rheinprovinz", wo seine letzten Dienstorte Dickenschied und Womrath lagen, Folge hätte leisten wollen.

Schneider war im 1. Weltkrieg mit dem Eisernen Kreuz II. Klasse ausgezeichnet worden, und er hatte bei der Schlacht von Verdun offenbar sehr viele Franzosen umgebracht. Weltkrieg mit dem Eisernen Kreuz ausgezeichnet wurde. Das nützt ihm jetzt aber nichts mehr. Die Kirchenleitung weigert sich zudem, Flatow als "Hilfsgeistlichen" weiter zu beschäftigen, was rechtlich möglich gewesen wäre. Die Nazis bitten darauf hin im Jahr die Rheinische Evangelische Landeskirche, ihr beim Auffinden des "Juden" zu helfen, was diese sofort tut.

Sein tödlicher Fehler war, den Kontakt zu seiner Kirche nach seiner Entlassung einzig aus rassischen Gründen nicht völlig abgebrochen zu haben. Damit ist jedoch noch keine vollständige Bereinigung der Sekten erreicht. Erwähnt seien nur die Neuapostolischen.

Anfragen und Besorgnisse seitens amerikanischer und englischer Kirchen zur Judenverfolgung in Deutschland - Die Deutsche Delegation unter Leitung der Oberkonsistorialräte Theodor Heckel bayerischer Pfarrer und vormaliger Münchner Dekan und August Schreiber hält Material aus dem deutschen Reichspropagandaministerium dagegen. Beide drohen mit der vorzeitigen Abreise der deutschen Delegation. Auf diese Weise wird ein möglicher Protest gegen die Einführung des Arierparagraphen in den deutschen evangelischen Kirchen verhindert.

Unter seiner Mitwirkung kommt es zu einem allerdings wirkungs- und folgenlosen Protest gegen die Einführung des Arierparagraphen in den evangelischen Kirchen in Deutschland. Das ist indessen nicht möglich. Ähnliches geschieht auch in anderen Orten. Die Kirche muss daher die Zurückhaltung ihrer Judenchristen von den Ämtern fordern Die meisten Landeskirchen entlassen nun ihre Mitarbeiter ohne makellos arische Stammbäume.

Axel Töllner, Eine Frage der Rasse? Axel Töllner schrieb in seiner Doktorarbeit: So versetzte sie den Theologen Julius Steinmetz wegen der jüdischen Herkunft seines Vaters in den einstweiligen Ruhestand, während dessen Bruder in staatlichen Diensten weiter arbeiten durfte. September - jähriges Jubiläum des Rauhen Hauses in Hamburg, eine der bekanntesten Sozialeinrichtungen der evangelischen Diakonie.

Der Präsident, Pfarrer H. Schirrmacher, zu den Diakonen: Evangelische Diakonie und Nationalsozialismus gehören in Deutschland zusammen Es folgen deutschlandweit Eintrittswellen von evangelischen Diakonen in die SA.

Als wir eintraten, lagen diese lebenden Skelette reihenweise mit eiternden Wunden auf dem faulenden Stroh. Sie werden mit Gewehrkolben zur Feld- Arbeit getrieben, manche mit Gummiknüppeln bewusstlos geschlagen. Der Wunschkandidat Hitlers, Ludwig Müller, wird einstimmig zum Reichsbischof gewählt , auch von allen Verantwortlichen der so genannten "Bekennenden Kirche".

Müller gehört den Deutschen Christen an. Wir trieben Spott mit den heiligen Gütern der deutschen Nation. Wir spielten mit den heiligen Gütern des deutschen Volkes und trieben zuweilen auch noch Spott mit dem, was der Nation heilig ist. Wir spielten uns als die Sittenrichter des deutschen Volkes auf und gossen aus vollen Schalen Satiren über das Haupt des deutschen Michel Das entwurzelte Weltbürgertum, das Juden zu Vorkämpfern hat, glaubte die Kraft zu besitzen, die Ideen Jesajas in die Gassen Germaniens verpflanzen zu können und mit Amos die Walhalla zu stürmen.

Er sprach von der "Hoheit der weltlichen Gewalt". Recht und Würde der Obrigkeit ist in der deutschen Geschichte von keinem Staatsmann und von keinem Philosophen mit solcher Kraft und aus solch tiefer Begründung erhoben worden, wie von Dr. Dazu schreibt Clemens Vollnhals in seiner Doktorarbeit: Er rechtfertigt sich nach Mai und Oktober Darin erzählt sie u. November - Die ausländische Kritik an der Behandlung der Juden in Deutschland und an der militärischen Aufrüstung Deutschlands wächst, z.

Die Nationalsozialisten organisieren deswegen in Deutschland eine Volksabstimmung zum Austritt aus dem Völkerbund. So spricht Martin Luther. Gleichzeitig will der oberste evangelische Sektenbeauftragte auch andere religiöse und politische Minderheiten "ausschalten" lassen.

So freut sich Künneth am Interesse der Gestapo an seiner Arbeit und schreibt in seinem Bericht an die Reichskirchenregierung: Der Materialaustausch zwischen dem Geheimen Staatspolizeiamt und der Apologetischen Centrale hat bereits begonnen. Auch mit dem Propaganda-Ministerium wurde Fühlung aufgenommen. Es besteht die Aussicht, dass auch hier eine Arbeitsverbindung zustande kommt. Auch das Reichsinnenministerium hat in den vergangenen Monaten der Apologetischen Centrale wiederholt wichtiges Material zur Durchprüfung und praktischen Ausnutzung zur Verfügung gestellt.

Januar - Treffen der evangelischen Kirchenführer mit Adolf Hitler: August Marahrens und zahlreicher Ehrengäste eröffnet wurde. Vizepräsident Hahn von der Hannoverschen Kirchenregierung erklärte: Für die Kirche im Nationalsozialistischen Deutschland ergibt sich deshalb die Forderung: Und in den späteren Gestapo - Akten findet sich z. Evangelische Landesbischöfe gliedern die Evangelische Jugend in die Hitlerjugend ein. Einverständnis - Erklärung der Eltern: Jungschar, Jungvolk im Verband des Ich habe davon Kenntnis genommen, dass er sie an den wöchentlichen Pflicht-Bibelabenden Viel treue Arbeit ist in all den Jahrzehnten zum Besten unserer evangelischen Jugend geleistet worden.

Das sei dankbar anerkannt. Wir wollen nun erst recht treu arbeiten, mit Hingabe und Freudigkeit die neuen Aufgaben in Angriff nehmen Februar - Der Landesbischof - D. Februar - Zu diesem Thema ist im Jahr ein Buch erschienen: Gailus, Manfred Herausgeber , Kirchliche Amtshilfe. Die Süddeutsche Zeitung schreibt in ihrer Buchbesprechung: Selbst die Gemeinden der Bekennenden Kirche Arier von Nichtariern zu scheiden. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Der jährige Sozialdemokrat Jakob Rosenfelder wurde erhängt in einem Schuppen gefunden, der jährige Max Rosenau erstach sich aus Angst vor eindringenden Hetzjägern ".

Einige Verantwortliche der Gewaltorgie wurden zu sehr geringen Gefängnisstrafen verurteilt. Diese antwortet in gleicher Weise. Kirche in Bayern , Nr. Die von Kirche und Staat bekämpften bzw. Schüler, die dieser Gemeinschaft angehören, werden deshalb von Lehrern geschlagen. Die Barmer Theologische Erklärung wird verabschiedet. In Barmen treffen sich Mitglieder der "Bekennenden Kirche".

Fälschlicherweise wurden ihre innerkirchlichen Auseinandersetzungen mit den "Deutschen Christen" und die Auseinandersetzungen mit dem Staat oft so dargestellt, als sei die "Bekennende Kirche" eine Widerstandsgruppe gegen das Nazi-Unrecht. Das ist sie aber nicht. Denn das Bekenntnis zu "Christus" ist für sie kein Widerspruch zur politischen Loyalität gegenüber Hitler.

Kein anderer Herr als "Christus"? Der als " Kirchenkampf " bezeichnete Konflikt ist ein Streit um kirchliche Angelegenheiten. Von Einzelsituationen einzelner Anhänger abgesehen befürwortet auch die "Bekennende Kirche" die Judendiskriminierungen und -verfolgungen oder duldet sie. In der Kirchenleitung der bayerischen evangelischen Landeskirche hat ebenfalls die "Bekennende Kirche" die Oberhand.

Es ist ihm ein Bedürfnis, für alle diese in stiller Treue geleistete Arbeit den Dank der Kirchenleitung hier öffentlich auszusprechen.

Ein Volk stirbt nicht, das seinem Gott die Treue hält - die Treue hält. August - Jugendliche der jüdischen Jugendverbände dürfen nicht am Staatsjugendtag teilnehmen. Es wird ihnen auch untersagt, Geländesport im Freien zu betreiben. Nur Wanderungen sind erlaubt. Städtischer Besitz darf nicht an " Nichtarier " verkauft werden vergleichbar Beschlüssen in anderen Stadträten. Landesbischof Meiser weigert sich, die Eingliederungsverordnung zu unterschreiben und sich damit selbst zu entmachten.

Landesbischof Meiser kommt z. Der Gauleiter sprach das persönlich aus und versprach, es dem Führer mitzuteilen. Junge Kirche , ff. Oktober - Lagebericht fränkischer Regierungsstellen: Nach dem Gespräch werden die beiden Landesbischöfe wieder offiziell ins Amt eingesetzt. Dieses Amt bedeutet Härte und Strenge. Auch die Kampfgesetze der Geschichte tragen Spuren der schöpferischen Lebendigkeit. Künneth bleibt auch nach dem Krieg ein Gegner des Pazifismus und warnt bis an sein Lebensende davor.

Er stirbt im Alter von 97 Jahren. Nach zwischenzeitlichen Kontroversen läutet die Glocke seit Anfang wieder wie in den Zeiten des Dritten Reiches, allerdings werde zusätzlich auch eine Mahntafel an diese Zeit an dem Kirchengebäude angebracht. Nach Informationen aus dem Familienkreis erwog Dekan Hanemann damals allerdings den Austritt aus der Partei, was der Kirchenleitung aber offenbar gar nicht gelegen kam. So wurde Friedrich Hanemann z.

Marcella Hazan liebt das gute Essen, und sie weiss, wie sie die entscheidenden Tipps vermittelt. News Magazin Severin Corti. Für Kochfreaks, für Hobbyköche, für Geniesser. Berner Zeitung Nina Kobelt. Legende der einfachen Küche. Radio OE1 Alexander Bachl. Die Diva unter den italienischen Gourmetbibeln. Neue Luzerner Zeitung Julia Stephan. Ein Kochbuch, so traditionell, wie die Küche, die es beschreibt. Schweizer Familie Leandra Graf. Eine Art Kochbibel und damit ein Stück Kulturgeschichte.

Schwäbische Zeitung Erich Nyffenegger. Blick am Abend Christiane Binder. Oder Dinge, die den Gwunder wecken, die Neugier.

Wie der Elefant im Stadtzürcher Tobel. Die Schmugglertreppe bei Chiasso. Das Schneeloch auf Oberchäseren. Und viele andere spektakuläre Dinge und Orte im Land, die jederzeit einen Ausflug wert sind — für die ganze Familie und für jedes Wetter. Widmers Sprache ist klar und griffig, wie mit festen Wanderschritten. Und mit einer erfrischenden Portion Schalk versehen. Und eine, die die Augen öffnet. Galler Tagblatt Beda Hanimann. Basler Zeitung Samuel Tanner.

Gegen zweihundert kuriose und staunenswerte Perlen, abseits von bekannten Wanderrouten. Angetrieben scheint Thomas Widmer von einer nie versiegenden Entdeckerfreude. Appenzeller Volksfreund Monica Dörig. In dieser schön gestalteten Wundersammlung in handlichem Format sind spektakuläre Mirakel und Kuriositäten versammelt, die man jederzeit besuchen kann.

Prägnant, mit einer Prise Humor und einem präzisen Blick auf seine Umgebung beschreibt Thomas Widmer das lang- und achtsame Unterwegssein. Toggenburger Tagblatt Anina Rütsche. Als die Grande Dame der Schweizer Küche im Herbst starb, waren ihre Sammlungen schweizerischer und italienischer Rezepte längst zu Klassikern geworden. Im Nachlass der Kaltenbach fand sich das Manuskript für das vorliegende Buch: Die Grundlagen für das Verständnis der hohen Kochkunst unserer Nachbarn.

Marianne Kaltenbach — avancierte nach einer Drogistenlehre zur berühmtesten Kochbuchautorin der Schweiz. Den Geist und die Handhabung der Französischen Küche bringt Marianne Kaltenbach dem Leser so gründlich bei, dass ihr posthumes Kochbuch zu den Standardwerken zu zählen ist. Die Zeit Wolfram Siebeck Dieses Buch darf man nur mit vollem Magen anschauen, sonst wird man wahnsinnig, plündert Kühlschrank und Weinkeller.

So wie sie machen es viele. Mal geht es auf einen Berg, mal an einen See, mal in eine Höhle, mal schneit es und mal brennt die Sommersonne, aber stets treibt den Autor die eine Mission: Er will ein Stück Schweiz entdecken. Wo Widmer hintrat, füllen sich noch Wochen später Postautos und Bergbeizen. Wer mit Thomas wandert, spürt, dass dieser ein Genusswanderer ist. Galler Tagblatt Jürg Bühler. Thomas Widmer ist ein Mann mit vielen Talenten Wer zu Fuss geht, kann einiges lernen. Rund Rezepte, nach dem Jahreskreis angeordnet, feiern die Vorzüge der Saison.

Sie sind, wie immer bei Kaltenbach, einfach nachzukochen. Ein Standardwerk, wie es in jeder Generation nur eines gibt. Neu in dieser Ausgabe: Kanon des Kochens in der Schweiz. Neu ist ein gutes Register nach Monaten sowie alphabetisch dazugekommen.

Dieses Buch ist für Frauen, die es selbstverständlich finden, dass Hausarbeit geteilt wird, dass Frauen auch promisk leben dürfen, dass sie Führungspositionen einnehmen, dass sich Mutterschaft verbinden lassen muss mit Arbeit, dass Heiraten nicht das höchste Ziel im Leben ist, dass die Frau auch mal den Mann einlädt im Restaurant. Und die völlig baff sind, wenn sie merken, dass die Welt noch nicht so weit ist wie sie.

Zudem führt sie den innovativsten Second-Hand-Laden Zürichs. Zur Nachbesserung, um verkrustete Einstellungen aufzubrechen. Sie macht das auf die bekannte Roten-Art, klug, erfrischend, unverblümt. Zusammen mit ihren Freundinnen Louisette Bertholle und Simone Beck verfasste sie dann ein Buch, das fortan im Zentrum ihrer unvergleichlichen Karriere stand: Jetzt liegt es endlich auch auf Deutsch vor.

Julia Child — aus Kalifornien ist eine TV-Ikone und zählt zu den einflussreichsten Kochbuchautorinnen weltweit. Dass dieses Seiten-Standardwerk bald 60 Jahre alt wird, ändert überhaupt nichts an seiner bombastischen Kraft.

Spiegel Online Anne Haeming Ein grosser Wurf, damals wie heute. Das Magazin Christian Seiler. Endlich können wir herausfinden, warum dies eines der einflussreichsten Kochbücher der Geschichte ist: Das vielleicht einflussreichste Kochbuch der Welt.

Julia Child unterrichtete nicht nur Kochen, sondern auch Entspanntheit und Menschlichkeit. Dass ihr Standardwerk nun erstmals auf Deutsch erscheint, ist deshalb nicht nur wegen der Rezepte ein grosses Glück.

Julia Childs Lebensfreude, ihr Wortwitz und ihr entschlossenes Selbstvertrauen haben mich über Jahre hinweg in der Küche begleitet. Dieses Kochbuch begeistert mit seiner Systematik, mit Illustrationen und den klassischen französischen Rezepten. Schweizer Familie Kathrin Fritz. Julia Child versteht wie kaum eine zweite ganz präzis Schritt für Schritt zu erklären, wie man beim Kochen vorgeht. Daher durchaus auch ein Buch für Anfänger. Das Buch vermittelt alles, was man wissen muss, um sich an der Küche Escoffiers zu versuchen.

Für Hobbyköche, die gerne ins Detail gehen. Ihr Buch ist ein Klassiker, der niemals ausgedient haben wird. Eine Grundschule des Kochens, die auch ein Stück Kulturgeschichte ist. Luzerner Zeitung Urs Bader. Kaum zu glauben, dass dieses Buch erst jetzt auf Deutsch erschienen ist. Ein absoultes Muss für alle bibliophilen Fans der französischen Küche. Valentinas Kochbuch Ulrike Becker. Eine Bibel für alle Suppenkasper. Clever gemacht und gebrauchsorientiert. Ein Kochbuch, das nicht einfach Deko ist, sondern in der Küche gebraucht werden will.

Eine Sammlung, welche die Vielfalt der Suppen eindrücklich illustriert. Beim Blättern meint man, die Düfte hausgemachter Suppen wahrzunehmen.

Die Rezepte stammen von zwei Königinnen des Genres. Eine gute, selbst gekochte Suppe ist wie eine Schüssel voll Liebe. Wer bereit ist, auf der Suche nach seiner Lieblingssuppe rumzuprobieren, der findet hier die Erfüllung. Ein Buch mit höchstem Verführungspotential.

Buchmedia Magazin Martin Walker. Vielfältig und für jede Jahreszeit. So löffelt man jede Suppe aus! Endlich ist die Kaltenbach-Trilogie komplett. Ein Buch für die Ewigkeit! Der unverfälschten Grundrezepte, aber auch der wunderbaren Radierungen von Lorenz Meier wegen. Hätte ich mehr Zeit, würde ich jeden Abend daraus kochen und Gäste einladen — am besten möglichst viele.

Wohl das Buch, das ich am längsten habe und am meisten zum Kochen benutzte. Darin zu blättern ist nicht nur wegen der wunderbaren Radierungen ein Genuss, sondern immer wieder aufgrund der Rezepte, die aus sämtlichen Regionen Italiens stammen. ProgrammZeitung Alain Claude Sulzer. Das Buch machte Karriere. Henderson war seiner Zeit so weit voraus, dass renommierte Kritiker, die ihn anfangs zerissen hatten, heute über diese Küche vor Glück weinen.

Für mich das Kochbuch des Jahres. Ein Buch, das man braucht. Eines der elegantesten und wichtigsten Kochbücher der vergangenen fünfzig Jahre. Der Standard Severin Corti. Hendersons Rezepte sind zeitlos gut. Spiegel Online Peter Wagner. The book that chanced the way we eat. Rührend, weil so herzvoll, klug und begeistert geschrieben.

Fergus Hendersons ikonischer Markknochen mit grilliertem Sauerteigbrot und einem Salat aus glatter Petersilie dürfte eines der am meisten kopierten Gerichte der Gegenwart sein. Ein unverzichtbares, zeitloses Standardwerk und eine grandiose Gebrauchsanweisung für alle, die substanzielles Kochen schätzen und lieben.

Hendersons bahnbrechendes Kochbuch hat an Aktualität eigentlich noch zugelegt. Ein Buch, das die Kochwelt veränderte: Es sind viel mehr Geschichten, die Henderson erzählt. Geschichten, die von der Zubereitung der Speisen handeln und mit viel Charme und Witz ausgestattet sind. Ein Buch, das wirklich Spass macht beim Lesen. Und kochen Sie vermehrt Henderson-like. Oder lesen Sie wenigstens sein Buch. Es lohnt sich alles sehr.

Zentralschweiz am Sonntag Hans Graber. Schnell wird klar, dass dieser Koch nicht nur Herzen zubereitet. Er berührt auch diejenigen seiner Gäste. Beobachter Natur Myriam Zumbühl. Weltweit kopieren Köche die Gerichte, die Henderson in seinem Restaurant serviert.

Auf Deutsch übersetzt, löste das Buch, obschon es damals 15 Jahre alt war, einen neuen Fleisch-Hype in der deutschsprachigen Welt aus.

Ein Kochbuch, welches in die ausgewählte kulinarische Bibliothek eines jeden Kochs und eines jeden Gourmets gehört! So einfach wie genial. Kochbücher gibt es wie Sand am Meer. Dieses hier ist allerdings ein besonderes: Es ist das Konzentrat einer Küchenphilosophie.

Ein Buch für Sammler, für Neugierige und für alle, die sich gerne inspirieren lassen. Ernährung im Fokus Rüdiger Lobitz. Umsetzbare, anregende und bisweilen lässig geschriebene Anweisungen. Und für Mütter, die es schwarz auf weiss brauchen, dass sie nicht alleine sind mit dem Gefühl, es könnte auch lustiger sein.

Und für Väter, die sich dafür interessieren, warum ihre Frau keine Lust mehr hat auf Sex. Und für alle, die ahnen, dass es in dem Bereich gesellschaftlich noch einiges zu tun gibt.

Witzig formuliert, klug und kritisch. Galler Tagblatt Katja Fischer de Santi. Hinter jedem Ding steckt eine kleine Geschichte.

Auf die Idee Zuckerwatte kam ausgerechnet ein Zahnarzt. Den Würfelzucker verdanken wir einem blutigen Daumen, die Magenspiegelung einem Schwertschlucker. Bürkis Feuilletons sind ab und zu sarkastisch, aber immer lustig und natürlich lehrreich. Das hat so viel Suchtpotenzial, dass einem unweigerlich der Gedanke durch den Kopf geht: Gäbe es dieses Büchlein nicht, müsste man es erfinden.

Thomas Widmers Wanderungen führen mal durchs Flachland, mal ins Gebirge. Sie empfehlen historische Kapellen, Hinkelsteine, Heiligensarkophage zur Besichtigung. Sie zelebrieren alle Lebensgefühle von der faulen Gaumenfreude auf der Panoramaterrasse bis zur schwitzenden Sportlichkeit am einsamen Steilhang.

Was für sein erstes Wanderbuch galt, gilt jetzt genauso für das zweite: Dieser Schweizbegeher lässt eines nie aus den Augen: Zum Glück gibt es Tine Giacobbo. Nirgendwo ist die Schweizer Küche mit derselben Hingabe geliebt, gepflegt und neu erfunden worden wie im Kultlokal in Zürichs Westen.

Einziger Unterschied zu früher, als man bei ihr einen Tisch bestellte: Ein kulinarisches Vermächtnis und ein grosses Geschenk. Schweizer Radio und Fernsehen Maja Brunner Eins, das in jede Schweizer Küche gehört. Schweizer Illustrierte Isabel Notari. Nun dürfen wir nachkochen! Wird mit Sicherheit ein Lieblingskochbuch. Schweizer Buchhandel Anna Pearson. Ein sehr schön gemachtes Praxisbuch. Ein Kochbuch für alle, für jeden Tag, jede Gelegenheit.

Der Landbote Stefan Busz. Wer nie bei Tine gegessen hat, wird es spätestens jetzt bereuen. Ein reiches, inspiriertes und inspirierendes Köchinnenleben. Bolero Priska Hofmann Amstutz. Ebenso schnörkellos dabei warm und ansprechend ist die reduziert gestaltete Fotografie von Nadja Athanasiou, ein wunderschönes Buch.

Dieses Buch beweist eindrucksvoll, wie vielfältig die Schweizer Küche ist und gibt einen Überblick über Schweizer Gerichte aus allen vier Landesteilen. Auf Feldern, Wiesen und in Wäldern. Dieses Buch ist ein Bericht über eine unsichtbare Welt, in die sich Hooligans zurückgezogen haben. Ein packender Einblick in eine Szene actiongeiler junger Männer. Ryser fügt die Zitate so geschickt zusammen, dass ein Film entsteht, wenn auch ein ruckliger und grobkörniger.

Gerade weil Ryser nah dran ist, hätte man gerne noch 80 Seiten weiter gelesen. Rysers Verdienst ist es, die Unterschiede zwischen den Gruppen nicht im Qualm der Rauchpetarden und Tränengasschwaden zu vernebeln.

Galler Tagblatt Peter Surber. Rysers eindrückliche Reportage hat durchaus literarische Qualitäten. Neue Luzerner Zeitung Michael Graber. Nun legt Thomas Widmer nach. Ein vielfältiges Gehprogramm erwächst daraus: Berge, Pässe, Schluchten, Flusslandschaften, aber auch prähistorische Höhlen, exquisite Schlösser und einsame Kapellen werden erwandert. Seine Tipps sind einzigartig, weil sie mehr sind als nur Anleitungen zum Wandern, sie erzählen Geschichten über die Landschaft, lassen Begegnungen mit interessanten Menschen zu und enden meist in einer schönen Beiz.

Widmer lesen ist wie Salznüsse essen. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören. Obwohl Oelz mit seinen Ideen ansteckend wirkt, ist er weder Missionar noch Rezeptverkäufer. Er drängt sein Leben niemandem auf. Was fasziniert und anspricht, ist der nüchterne Blick des Doktors auf die menschliche Existenz, gepaart mit den Erfahrungen am Berg.

Was er schreibt, ist unverstellt hart und wirkt gerade dadurch befreiend und tröstlich. Und ebenso glasklar den Tod. Schweizerische Ärztezeitung Bruno Kesseli Die unterirdische Schweiz ist strahlend und kurios. Jost Auf der Maur hat sich in diese Unterwelt begeben, von der viele eine Ahnung haben, aber kaum jemand Genaues weiss.

Sein Bericht deckt auf und reisst mit. Das erste Buch über das weite Land unter der Schweiz. Ein glänzend geschriebenes Buch. Süddeutsche Zeitung Charlotte Theile. Ein packendes Buch voll mit aberwitzigen Geschichten. Erst zur Hälfte gelesen, hat man schon eine Handvoll Bekannte im Kopf, denen man es schenken möchte. So ist das mit grossartigen Büchern, und speziell mit diesem. Galler Tagblatt Marcel Elsener.

Eine sorgfältige, pointiert formulierte Recherche. Eine Kulturgeschichte des gut schweizerischen Löchergrabens. Dicht und zupackend geschrieben, mit hohem Informations- und Unterhaltungswert. Schweiz am Wochenende Mathias Balzer. Was der Autor über das wahre Ausmass unserer Felsbohrleidenschaft zu Tage fördert, ist Jost Auf der Maur dringt mit seiner warmen Schreibe ein in diese geheimnisvoll verdunkelte Unterwelt und zupft Auf der Maur ist ein faszinierendes Buch gelungen, das nicht nur in die Tiefe, sondern auch tief in die Mentalitätsgeschichte der Schweiz eindringt.

Dieses hochspannende und tiefschürfende Buch erhellt die meist unbekannte unterirdische Schweiz. Sie waren begehrt und teuer. Reichtum, Ansehen und Elend waren der Lohn. Kein anderes Phänomen hat die Schweiz vor Beginn der Moderne stärker geprägt als das Söldnerwesen, kein Lebensbereich blieb unberührt.

Die Folgen sind bis heute erkennbar. Nicht in der blutleeren Sprache von Historikern, sondern mit dem Saft journalistischer Prosa beschreibt der Autor schonungslos den wirtschaftlichen Niedergang der Herrenlinie der Auf der Maur.

Das leicht leserliche und kurzweilige Buch will Denkanstösse vermitteln, erfrischend schonungslos, aber ohne rechthaberisch oder belehrend zu wirken. Was ihr nicht mehr gefiel, wurde gestrichen, einiges ergänzt bzw. Hosen runter, Hände rauf, jetzt kommt die nackte Wahrheit.

Miss Universum bleibt Miss Universum, geändert wurde nur wenig. Der Bund Regula Fuchs. Inzwischen läuft die Rubrik das vierte Jahr: Heller reist in alle Winkel der Schweiz, immer einem nächsten Meistermetzger hinterher, der Fleisch, Fett und Gewürze in Därme stopft — bis die Köstlichkeit glänzt, drall und prall.

Nicht alles, was in der Wurst drin ist, klingt appetitlich. Ein feines Büchlein, klug gestaltet vom jungen Echtzeit-Verlag, eindrücklich bebildert und vor allem berückend appetitlich geschrieben.

Auf den Seiten geht es aber nicht nur um die Wurst, sondern ebenso sehr um die Menschen hinter dem Produkt — was durch die eigens für die Buchausgabe realisierten, unübertrefflichen Fotos von Helmut Wachter noch deutlicher wird. Das kulinarische Erbe der Schweiz ist ein überquellender Schatz an Preziosen, sein Inventar umfasst über registrierte Produkte: Nun gibt es diesen Fundus, gerafft in unterhaltsamen Texten, endlich auch als Buch: Paul Imhof ist Journalist und Buchautor.

Ein handliches Buch, das man allen heimatbewussten Geniessern in die Hand drücken möchte. Eine gut lesbare und unterhaltsame Zusammenfassung einer grossen Forschungsarbeit. Imhofs Miniaturen sind mit persönlichen Erlebnissen und Vorlieben gewürzt. Das macht die Lektüre ebenso genussreich wie die porträtierten Bissen. Kleines Land, grosse Speisekammer. Der Sonntag Pascal Cames. Die Schweizer Bundesverfassung von ist ein Geniestreich. Er ist Mitglied der ersten Bundesratsequipe, wird aber nicht bestätigt.

Das Zerrbild wird Standard und bleibt es bis heute. Diese Biografie ist geeignet, unsere Kenntnis der Gründungsgeschichte der modernen Schweiz nachhaltig zu verbessern. Das Buch hat das Zeug zum Bestseller. Dabei hatte Holenstein das Glück, dass er auf bislang unbekannte Briefe von Ochsenbein gestossen war, die dessen filmreifes Leben frisch beleuchten. Rolf Holenstein hat neue Quellen entdeckt, alte Quellen neu gewertet und eine meisterhafte Biografie geschrieben, die Bestand haben wird.

Figuren wie Ochsenbein fehlen heute. Dieses Buch ist ein Appetitanreger. Listen, Anekdoten, Rezepten, erregten Ausrufen und schwärmerischen Abschweifungen. Zum Beispiel schadet es nicht, zu wissen, was sich der Spitzenkoch denkt, wenn man sich in einem Gourmetrestaurant danebenbenimmt. Oder wie man schwarzen Schnaps macht. Was hässlich ist und trotzdem schmeckt.

Wie man den Wein mit dem Telefonbuch öffnet. Heute ist er Geschäftsführer des Kultur Casino Bern. Die Texte sind frisch und frech von der Leber weg geschrieben, die Inhalte unterhaltsam und lehrreich und die Gestaltung sinnlich und zeitgemäss. Leichte Häppchen, die anregen, erstaunen, Vergnügen bereiten. Für alle, die kochen können, sich aber gerne den einen oder anderen Kniff abschauen.

Dies ist ein Buch über spektakuläres Kino. Es zeigt, weshalb die Schweiz eine Hauptrolle in der Saga des Superagenten spielt. Und es berichtet, wie sich Bernhard Russi für Bond beinahe die Karriere ruiniert hätte.

James Bond und die Schweiz ist spannend wie eine Agentenstory und ein einzigartiges Seherlebnis. Michael Marti ist Germanist und Historiker. Peter Wälty ist Historiker und Anglist. Wer Bondfan ist, muss dieses Buch lesen. Berner Zeitung Hans Jürg Zinsli Wie ergiebig diese Beziehung aber tatsächlich ist, daran erinnern die Journalisten Michael Marti und Peter Wälty mit einer überraschend reichhaltigen Materialsammlung.

Das Buch liefert vorzügliches und exklusives Material. Neue Luzerner Zeitung Arno Renggli. Am Ende der prächtig und teilweise exklusiv bebilderten Lektüre hat man einiges über Bond und viel über die selbst- und fremdverschuldeten Klischees von der Schweiz als Tresor, Festung und Ferienwelt gelernt.

Nachts arbeitete er daran, aus Geräuschen Musik zu komponieren. Ein Plattenhändler machte die beiden dann bekannt: Es war der Moment, in dem Yello geboren wurde, das Schweizer Musikduo, das nicht bloss weltweit grossen Erfolg hatte und Millionen von Platten verkaufte, sondern durch seine radikale, ungehörte Musik etwas erreichte, was nur wenige für sich reklamieren können: Sie kreierten einen neuen Musikstil.

Dieses Buch erzählt die Geschichte von Yello in grossartigen Miniaturen. Berner Zeitung Samuel Mumenthaler. Das Buch von Daniel Ryser ist mit grosser Sorgfalt recherchiert, es orientiert sich an guten, überraschenden Geschichten, ist erfrischend und aus verschiedenen Blickwinkeln geschrieben. Nicht nur im Kleinen überzeugt die Biographie, sondern auch im Grossen.

Rysers Buch macht klar: Yello ist ein ganz grosses Stück Popgeschichte. Galler Tagblatt Philipp Reichen. Ganz einfache Speisen, perfekt zubereitet, können spektakulär sein, so ihre Überzeugung.

Elisabeth Bronfen pflegt eine kosmopolitische Alltagsküche, die mit guten, teilweise auserlesenen Produkten arbeitet. Ihr liebsten Rezepte hat sie für dieses Buch verschriftet und mit Begegnungen und Orten ihrer reichen Biografie verknüpft. Elisabeth Bronfen ist Kulturwissenschaftlerin und Professorin für Anglistik. Am liebsten für Gäste. Elisabeth Bronfens Rezepte sind raffiniert, weltoffen, aber immer mit einem Hang zum Pragmatischen und Praktischen.

Welt am Sonntag Heike Blümner Bronfens Gedanken und Rezepte machen Lust, sofort an den Herd zu stehen. Es ist das schönste, klügste, interessanteste Kochbuch seit Langem. Stuttgarter Nachrichten Anja Wasserbäch. Elisabeth Bronfens Kochbuch lässt einen tief in die Magie des Kochens eintauchen. Ein literarisches Kochbuch, das zwischen den Zeilen viel über das Leben der Autorin erzählt. Macht selbst Küchen-Nieten selig. Wer die Leidenschaft der Autorin zum Kochen teilt, wird auf Seiten mehr als satt.

Und immer sind die Texte — eine wunderbare Mischung aus Kochbesessenheit, Kochweisheit und Erzähllust — so verführerisch, dass man aufpassen muss, nicht vor lauter Lektüre das Kochen und das Essen zu vergessen.

Basler Zeitung Christoph Heim. Elisabeth Bronfen lehrt uns Grazie in der Küche. Magazin 50plus , Myriam Zumbühl. Der mexikanische Drogenkrieg ist das brutalste Gemetzel der Gegenwart. In Sandro Beninis erschütterndem Buch treten in Erscheinung: Der Killer, der nachts von seinen Opfern heimgesucht wird. Ein hilfloser Staatspräsident mit seinen Soldaten.

Frauen, die sich in Drogenbosse verlieben und morden. Benini kommt nahe an die einzelnen Protagonisten heran und reichert deren Einzelschicksale gekonnt mit Fakten an. Sein Buch gibt einen guten Überblick über die derzeitige Lage in Mexiko. Basler Zeitung Mischa Hauswirth. Benini kennt die Hintergründe, die Anekdoten, hat einen guten Überblick, schreibt verständlich und spannend.

Wer die Ursachen, Zusammenhänge und Folgen des mexikanischen Drogenkriegs besser verstehen möchte, dem sei Sandro Beninis Buch wärmstens empfohlen. Berggorillas sind freundliche und selbstgenügsame Waldwesen. Trotz ihrer erstaunlichen Kraft sind sie äusserst sanft und einfühlsam. Sie besitzen eine beeindruckende soziale Sensibilität, mit der sie, interessiert und neugierig, auch ihre eigene Artgrenze überschreiten. Ihr Wesen ist, trotz aller Studien, noch kaum erschlossen und mit Worten kaum zu würdigen, darum eine Hommage mit Bildern und Zitaten.

Die Bilder sind von einer hypnotischen Tiefe. Sie strahlen die Zuneigung des Fotografen aus, der sich zu den Gorillas hingezogen fühlte und dafür mit Duldung und Sympathie der grandiosen Tiere belohnt wurde. Das Magazin Christian Seiler Ein Bilderbuch zum Staunen für alle Menschen ab 5 Jahren. Basler Zeitung Christine Richard. Über hundert Aufnahmen von Mertz und seinem Kompagnon, dem berühmten Berufsfotografen Frank Hurley, liefern in einem zweiten Band grandiose Bilder aus dem ewigen Eis, kommentiert von Martin Riggenbach.

Ein packendes, sorgfältig recherchiertes, kenntnisreich und leichtfüssig geschriebenes Buch. Die Zeit Urs Willmann. Eine bewegende Geschichte eines abenteuerhungrigen jungen Schweizers. Eine hochspannende Geschichte über physische und psychische Grenzen. Ein Muss für alle Freunde wagehalsiger Abenteuer-Literatur.

Mit grosser Sorgfalt hat Jost Auf der Maur recherchiert und das Abenteuer spannend niedergeschrieben. Jede Reise beginnt mit einer simplen Frage: Wie schmeckt das wirklich? Christian Seiler ist an Originalschauplätze gereist, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen: Wie ist die Pizza in Neapel? Was zeichnet den gebratenen Hering in Stockholm aus? Christian Seiler ist Journalist und Autor zahlreicher Bücher. Er schreibt für diverse Zeitschriften übers Essen, Trinken und Reisen.

Eine Ode an das schöne Leben, eine Verbeugung vor gutem Essen, vor allem aber eine hinreissende Liebeserklärung an unseren einzigartigen Kontinent. Ein Leckerbissen für bibliophile Geniesser. Man kriegt ein sehr gutes Bauchgefühl für Europa, wenn man dieses Buch gelesen hat.

Des Lesers Hunger nach solcher Literatur ist gewaltig. Eine Liebeshymne auf die vielfältigen Gerichte und die Einzigartigkeit europäischer Esskultur. Das Buch macht definitiv Lust, selbst auf kulinarische Entdeckungsreise zu gehen. Er schmeisst das Gymnasium und jobbt als Kuhhirt auf der Alp. Lebt in Kommunen, liest anarchistische Traktate, wird Vater — und zieht in den bewaffneten Kampf für eine Welt ohne Herrschaft.

Er wird drakonisch bestraft, kann fliehen, taucht ab. Kurt Brandenberger hat ihn während drei Jahren im Gefängnis besucht, seine Tochter, seine Ehefrau getroffen und mit Genossen und Gefährtinnen gesprochen. Kurt Brandenberger — war ein umtriebiger Reporter und hoch geschätzer Dozent für Reportage, Storytelling und Magazinjournalismus.

Spannend wie ein Krimi lässt das Buch auch etliche Gesellschaftsdebatten der er und 80er Jahre aufblitzen.