Ihrer eigenen Webseite Online kostenlos erstellen


Geschenkideen zum Selbermachen Weihnachten steht vor der Tür und Ihnen fehlt noch das passende Geschenk? Eine Hilfsaktion für Europa "Europa befindet sich in einem Entfremdungsprozess. Naja, zumindest geben Sie die Richtung an …. Können Sie sich gut Gesichter merken?

Zeigen Sie Ihre Arbeit mit Stolz.


Mit Piskel zeichnen Sie Ihre eigenen Pixelgrafiken und können diese mit ein bisschen Übung sogar animieren. Deutsch ist eine schwierige Sprache! Aber so manche Wörter sind selbst für Muttersprachlerinnen und Muttersprachler eine Hürde. In unserem Fundstück der Woche zeigen wir Wörter, die häufig falsch ausgesprochen werden. Bis zu den nächsten Ferien scheint es noch eine Ewigkeit zu sein, aber sie packt bereits jetzt das Fernweh?

Mehr Sport treiben, sich gesünder ernähren oder mit dem Rauchen aufhören - viele Menschen starten das Jahr mit guten Vorsätzen. Aber diese einzuhalten, fällt den meisten schwer.

In unserem Fundstück der Woche zeigen wir Tipps, mit denen Ihnen das gelingen kann. Dass diese Briefe für Erwachsene auch mal sehr unterhaltsam sein können, sehen Sie in unserem Fundstück.

Was wäre Weihnachten ohne "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"? Für viele gehören rund um die Feiertage Weihnachtsfilme zum Pflichtprogramm. In unserem Fundstück zeigen wird Ihnen eine Übersicht der besten Filme, die in dieser Zeit nicht fehlen dürfen.

Weihnachten steht vor der Tür und Ihnen fehlt noch das passende Geschenk? Wie wäre es in diesem Jahr mit etwas Selbstgemachtem? In unserem Fundstück zeigen wir Ihnen die 25 schönsten Bastelideen, mit denen Sie an Weihnachten Freude verschenken können. Ob in der Klasse oder zu Hause unter dem Christbaum: In den Tagen rund um Weihnachten werden traditionell Weihnachtslieder gesungen.

In unserem Fundstück der Woche stellen wir Ihnen das Liederprojekt vor, welches die schönsten Weihnachtslieder mit Noten sammelt. Das Haus dekorieren, Geschenke besorgen oder die Familienfeier vorbereiten: Viele Dinge müssen kurz vor Weihnachten noch erledigt werden, sodass wenig Zeit für Weihnachtsstimmung und Besinnlichkeit bleibt. In unserem Fundstück zeigen wir Ihnen leckere Rezepte, die kinderleicht nachzubacken sind.

In unserem Fundstück zeigen wir die Tradition dieses gebackenen Männleins aus Hefeteig und erklären, welche unterschiedlichen Namen das Gebildebrot trägt.

Mit der richtigen Dekoration lässt sich in jeden Raum ein Hauch von Weihnachten bringen. Wir zeigen Ihnen Bastelideen, mit denen Klassenzimmer oder die eigenen vier Wände weihnachtlich dekoriert werden können. Die Musiklandschaft ist so bunt wie die Gesellschaft selbst. Hinter jedem Song steckt eine ganz eigene Geschichte. Das Songlexikon möchte diese Geschichten erzählen und bietet zu vielen Liedern interessante Informationen. In der Adventszeit öffnen wieder die Weihnachtsmärkte ihre Tore und empfangen uns mit vielen Leckereien.

Werden die Tage kürzer und das Wetter ungemütlich, gibt es nichts Schöneres, als im Kino oder zu Hause einen Film zu schauen. Aber wer dabei genau hinschaut, sieht immer wieder kleine Fehler. Schweiz im November und Hier spielt "Die rote Hanna", die erste interaktive Geschichtsdokumentation für Smartphones, die in Echtzeit erlebt werden kann.

Auf zahlreichen Lebensmittelverpackungen werben die unterschiedlichsten Siegel damit, dass ein Produkt umweltfreundlich hergestellt wurde. Doch welchem dieser Siegel ist zu trauen und welche sollten Käuferinnen und Käufer lieber meiden? Besonders zu Halloween formen viele Menschen aus Kürbissen gruselige Gesichter. Dem Italiener Vincenzo Scuruchi ist das nicht genug: Er lässt aus Früchten Kunst entstehen und zaubert daraus faszinierende Lebewesen.

Stress und Gereiztheit - davon lauert es in der Schule. Dadurch kann ein mögliches Aggressionspotenzial gesenkt und die Konzentration sowie Gesundheit gefördert werden. Unser Gehirn ist ständig im Einsatz. Damit unsere grauen Zellen optimal arbeiten können, sollten wir unseren Körper durch eine richtige Ernährung mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen. Möchten Sie auch mal wissen, wie Sie in vielen Jahren einmal aussehen werden?

Oder lassen Sie sich mit einem Klick jünger machen. Neben diesen zwei Funktionen sind noch viele weitere Filter verfügbar. Die Deutschen trinken ständig Bier und essen Sauerkraut mit Wurst - solche deutschen Klischees halten sich hartnäckig. Auch wenn sich über ihren Wahrheitsgehalt streiten lässt, können "typisch" deutsche Eigenschaften mit ein wenig Humor betrachtet sehr unterhaltsam sein. Der Herbst steht kurz bevor und mit ihm trennen sich die Bäume von ihrem Laub. In unserem Fundstück der Woche fallen ebenfalls Blätter über den Bildschirm.

Bei dem Geschicklichkeitsspiel "A leaf on the wind" muss ein fallendes Blatt so bewegt werden, dass damit Punkte gesammelt werden. Das klingt zunächst einfach, ist aber ganz schön kniffelig! Während manche Sängerinnen und Sänger viele Wörter brauchen, um die Aussage eines Songs auszudrücken, kommen andere mit wenigen aus. Diese teils erstaunlichen Unterschiede macht unser Fundstück der Woche sichtbar. Was war in vergangenen Zeiten aktuell?

Mit "digiPress" können Sie diese Frage leicht beantworten. Aber wie wird eigentlich in anderen Kulturen geschrieben? Und was sagt die Handschrift über die eigene Persönlichkeit aus? Natur und Technik miteinander verbinden? Das ist mit Geocaching gar kein Problem! Mit dem Smartphone und der passenden Geocaching-App kann die Schatzsuche also direkt starten ;-. Dann starten Sie doch mal einen Schnellschreibwettbewerb gegen Ihre Kolleginnen und Kollegen an und finden Sie heraus, wer am rasantesten tippen kann.

Dieses Wettrennen kann süchtig machen ;-. Neues Schuljahr - neue Aufgaben! Kurz nach den Ferien können die ganzen Fristen und Termine schon mal leicht überfordern.

Unser Fundstück der Woche hilft Ihnen dabei, sich zu organisieren und durch To-do-Listen an alles zu denken. Für Vegetarierinnen und Vegetarier scheint Grillen da eher nicht angebracht. Die Lehrer-Online Redaktion ist der Überzeugung: Vegetarisch Grillen ist alles andere als langweilig! Bei rhythmischen Musikstücken und Tänzen fangen wir oft wie von selbst an zu klatschen. Doch schon bei dieser einfachen Aufgabe wird klar: Nicht alle unter uns haben den Rhythmus im Blut Vor allem in den Ferien haben sich auch Lehrkräfte eine Auszeit verdient.

Wie schön, wenn man dabei auch mal ganz unpolitisch vielerlei lustige Witze über Schülerinnen und Schüler lesen darf! Welche ist die meist gesprochene Muttersprache in der EU, und wie viele Sprachen gibt es eigentlich weltweit? Dieses Sprachen-Quiz nimmt Sie mit auf eine idiomische Entdeckungsreise!

Urlaub in Deutschland liegt seit einigen Jahren voll im Trend! Da ist garantiert auch etwas für Ihre Sommerferien dabei. Ich packe meinen Koffer und nehme mit Ja, was denn eigentlich? Diese kostenlose App hilft gegen das Vergessen. Welches ist der häufigste Familienname? Auf manche Fragen hat man einfach keine Antwort. Abhilfe verspricht die kostenlose App " Antworten". Tippen Sie die Spielausgänge für 32 Länder und 64 Spiele.

Viele Eltern fragen sich: Was braucht mein Kind eigentlich, um sich gut entfalten und entwickeln zu können? Jedes Elternteil findet da womöglich seinen eigenen Erziehungsstil. Welcher Elterntyp sind Sie? Finden Sie es heraus! Morgens aufwachen und schon vor dem Frühstück zur ersten Zigarette greifen - für viele Raucherinnen und Raucher gehört das zum Alltag. Wie sieht das bei Ihnen aus? Testen Sie Ihre Zigaretten-Abhängigkeit! Worum geht es im Fastenmonat Ramadan? Was ist ein Tarawih-Gebet?

Antworten auf diese und weitere Fragen Ihrer Schülerinnen und Schüler liefert das interreligiöse Projekt "religionen-entdecken. Gedenk- und Feiertage sollen auf wichtige Themen und Probleme aufmerksam machen. Da aber im Prinzip jede Organisation und jede Privatperson einen Feiertag ausrufen kann, wird die Liste der kuriosen und nicht ganz ernstzunehmenden Feiertage immer länger.

Richtig feiern werden es dann vermutlich nur die Erfinderinnen und Erfinder selbst. Oder haben Sie schon mal den Tag der Tiefkühlkost gefeiert?

Erzählen Sie am Welt-Lachtag besonders viele Witze? Oder verlassen Sie am Weltschlaftag gar nicht erst das Bett? Wenn Sie die eine oder andere Idee gar nicht mal so schlecht finden, einen Grund zum Feiern brauchen oder wissen möchten, was hinter den kuriosen Gedenktagen steckt, werfen Sie doch mal einen Blick auf kuriose-feiertage. Welche Partei steht wofür?

Wie hätten Sie gewählt? Mit dieser Freeware bringen Sie Stimmung in die nächste Party! Funny Voice verändert die Tonlage Ihrer Stimme. So klingen Sie nach Belieben mal wie ein Schlumpf, mal wie ein Brummbär.

Es ist eine Frage, mit der sich wohl alle Schülerinnen und Schüler früher oder später beschäftigen müssen: Die Frage nach der Berufswahl.

Im World Wide Web kursieren hierzu vielerlei Berufstests. Lehrer-Online stellt Ihnen den Hamburger Berufsfindungstest vor, der sich durch seine Interaktivität, seinen Hintergrundinformationen zu verschiedenen Berufen und seiner Wissenschaftlichkeit von anderen Online-Tests unterscheidet. Wer bin ich und wenn ja wie viele?

Glück setzt auf Eigenerfahrung: Das Projekt "Bright Vibes" will mit dem Unterrichtsfach Glück den Schülerinnen und Schülern näherbringen, wie sie positives Denken lernen und gute Gefühle verstärken können. Sie will diese für mehr Achtsamkeit sensibilisieren und mit einer Meditations-App für ein besseres Miteinander im Unterricht sorgen. Wie wäre es mit ein paar leckeren Muffins für Ihre Klasse als Belohnung für die harte Arbeit so kurz vor den Osterferien? Diese Frühlingsmuffins zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht.

Ob leuchtend, aus Wolle gefertigt oder aus Draht gebastelt: Wir haben Ihnen ein paar nette Basteleien mit Anleitungen zusammengefasst. Das Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" bietet Kindern, Jugendlichen sowie Pädagoginnen und Pädagogen deutschlandweit die Möglichkeit, das Schul-Klima aktiv mitzugestalten und sich bewusst gegen Diskriminierung und Mobbing zu wenden.

Unser Fundstück der Woche feiert wahre Powerfrauen auf der Leinwand. Bento, das junge Angebot von Spiegel Online, hat zehn Filme mit starken Hauptdarstellerinnen zusammengestellt, die Sie gesehen haben müssen. Wie funktioniert noch mal die italienische Wirtschaft? Wo ist der Unterschied zwischen Kapitalismus und Totalitarismus?

Wie man mit zwei Kühen die ganze Welt erklären kann Wir begeben uns in unserem Fundstück der Woche in das Land der Wörter.

Wenn es im Unterricht mal wieder zu laut wird, wünscht man sich gerne mal eine Alarmglocke herbei. Auch haben die Deutschen es den Hackern wieder leicht gemacht: Das am häufigsten verwendete Passwort im Internet im vergangenen Jahr war "". Kaum zu glauben, aber wahr. Und wie sicher sind die Passwörter Ihrer Schülerinnen und Schüler? Das finden Sie mit unserem Fundstück der Woche ganz leicht heraus.

Schülerinnen und Schüler lieben Kreuzworträtsel, genauso wie Lehrerinnen und Lehrer. Denn Kreuzworträtsel eignen sich nicht nur zum Zeitvertreib, sondern sind auch ein hervorragendes Lehr- und Übungsmittel, um sich Daten und Fakten einzuprägen. Schrittzähler sollen zu mehr Bewegung motivieren. Experten empfehlen, durchschnittlich Mehr Bewegung in den Schulalltag zu integrieren, scheint schwierig.

Der besondere Kniff für Ihre Motivation: Sie können sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen vergleichen. Die Online-Anwendung sagt Ihnen voraus, was auf Sie zukommt! Wir kennen sie alle: Die Art von Wörtern, die nicht nur eine, sondern mehrere Bedeutungen haben.

Man kann die Bilder auch online ausmalen. Sie suchen als Klassenlehrerin oder Klassenlehrer, Hauswirtschaftslehrerin oder Hauswirtschaftslehrer oder als Hobby-Bäckerin oder Hobby-Bäcker eine spannende Herausforderung für die Adventszeit? Dann versuchen Sie sich doch mal in der Königsdisziplin der Weihnachtsbäckerei: Das verlangt Ihnen und bestimmt auch Ihren Schülerinnen und Schülern vor allem eines ab: Eine perfekte Aufgabe also für den 1.

Mit allen Fingern auf einer Computertastatur zu schreiben, statt mit dem Ein- oder Zweifinger-Adlersuchsystem, erfordert Methodik und vor allem viel Übung. Mit diesem kostenlosen Online-Kurs, der speziell für Schulklassen entwickelt wurde, können Sie bei Ihrer Schülerschaft punkten und sich selbst fitter machen. Gesichtserkennung ist ein Riesenthema. Alles Technik, um Gesichtserkennung möglich zu machen, kennt man. Software, die aus einem 2D-Bild ein 3D-Bild ziehen kann.

Dieser Schokoladenkuchen ist die zarteste Versuchung seit es Bestechungskuchen für die Lehrprobe gibt. Ihre Schülerinnen und Schüler werden den Kuchen lieben.

Mit diesem Onlinetool können Sie "Elefantisch" lernen! Treffen Sie auf diese Weise Entscheidungen spielerisch. Die schönsten Geschenke sind oft selbst gemacht. Zumindest selbst ausmalen kann man die witzigen Malvorlagen von tierchenwelt. Musik machen kann jeder und seine eigene Band zusammenstellen erst recht - zumindest mit den nötigen Hilfsmitteln aus dem Internet.

Entdecken Sie in unserem Fundstück der Woche, welche chinesischen Weisheiten sich im virtuellen Kekskorb verbergen. Hören Sie den Unterschied zwischen Afrikaans und Norwegisch? Wissen Sie, wie Koreanisch klingt? Das wollen wir doch mal in einem Browsergame testen Er hat den Mond als Spielpartner benutzt und sich so in unser Fundstück der Woche geknipst. Sie glauben gar nicht, was es in der Zahl Pi alles zu finden gibt!

Probieren Sie es mithilfe unseres Fundstücks selbst aus. Das passende digitale Hilfsmittel stellen wir Ihnen in diesem Fundstück vor. Wo ist denn nun die "Schulkreide"? Mit diesem Fundstück können Sie Wörter verstecken und diese von anderen suchen lassen. Mit jeder Sekunde kommen neue Erdenbürgerinnen und Erdenbürger hinzu. Die Weltbevölkerungsuhr zeigt, wie viele genau - und an welcher Stelle Sie stehen.

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, deshalb stellen wir in unserem Fundstück normalerweise keine Musikvideos vor. Wir nehmen Sie per Zufallsgenerator mit auf Reisen. So ein Schultag kann manchmal ganz schon lang werden. Wie Sie sich die Zeit mit einem farbenfrohen und simplen Browsergame vertreiben, erfahren Sie in diesem Fundstück.

Für diejenigen unter uns, die nicht unbedingt talentierte Zeichner sind, hat Google ein Tool entwickelt, das hilft, unser Gekritzel zu erkennen und zu "verschönern".

Der Sprichwortgenerator bringt absichtlich so einiges durcheinander. Mit diesem Fundstück machen Sie Ihre eigene Musik. Viel Zeit müssen Sie dafür nicht mitbringen - eigentlich. Wie im Flug könnte diese dennoch vergehen. Der Regen kommt meistens dann, wenn man ihn am wenigsten gebrauchen kann. Mit einem Fundstück wollen wir Sie behutsam auf den nächsten Regenschauer vorbereiten.

Diesmal haben wir eine Internetseite zum spielerischen Notenlernen für Sie aufgestöbert. März , sondern auch der Welttag der Poesie Haben Sie auch schon mal einen Papierflieger gebastelt und waren enttäuscht, dass dieser direkt eine Bruchlandung hingelegt hat?

Ein Video der Harvard University zeigt, wie man Papierflieger faltet, die tatsächlich fliegen - und das ziemlich weit. Wer von Karneval, Fasching und Co. Alle anderen schalten das Karnevalsradio ein.

Wir bringen Sie in Stimmung, denn Griesgram ist zur fünften Jahreszeit keine gern gesehene Aufmachung ;-. Wie ärgerlich, wenn man am Computer oder auf dem Smartphone einen Text eintippt und der einfach so verschwindet. Bei der Web-App, die wir Ihnen hier vorstellen, müssen Sie sich genau darauf gefasst machen. Nur mit Schnelligkeit können Sie verhindern, dass Ihr Text verloren geht.

So kann die Schulstunde beginnen! Wie sicher ist Ihr Passwort? Ob warm oder kalt, schrill oder dezent, Farben übermitteln Stimmungen. Um die Farben im Film geht es in diesem Fundstück. Dieses Fundstück eröffnet uns eine ganz neue Sicht auf scheinbar alltägliche Gegenstände. Langweilen wollen wir Sie mit unseren Fundstücken eigentlich nicht. Diese Woche machen wir da aber mal eine Ausnahme.

Wie schnell die Zeit doch vergeht! Nach Silvester starten wir einen neuen Countdown. Wer genau wissen möchte, wie viele Tage, Stunden, Minuten und Sekunden es noch bis zu einem bestimmten Termin sind, dem empfehlen wir die App "Counto".

Über einen besonders rührenden aus Bremen berichten wir in diesem Fundstück. Ob Sie "O du fröhliche" tatsächlich fröhlich stimmt oder Ihnen eher in den Ohren wehtut - vor Weihnachtsliedern gibt es in der Weihnachtszeit kein Entkommen. Auch nicht in unserem Fundstück. Mit ein bisschen Kreativität kann man selbst aus grauen, scheinbar öden Steinen wahre Kunstwerke erschaffen. Wie, das zeigt dieses Fundstück. Sind Ihre Zeichnungen leicht zu entschlüsseln?

Mit Googles Künstlicher Intelligenz wahrscheinlich schon Sehr sehenswerte Tierfotos aus der Wildnis gibt es in diesem Fundstück. Kinderzeichnungen sind manchmal sehr skurril. Mit diesem Fundstück bestimmen Sie, wo es lang geht.

Naja, zumindest geben Sie die Richtung an …. Wir schwelgen in Erinnerungen und werfen diesmal in unserem Fundstück der Woche spielerisch einen Blick zurück in die 80er und 90er Jahre. Auf Horror-Clowns und andere gruselige Gestalten haben wir gerade keine Lust. Auf ein schaurig schönes Fundstück wollen wir rund um Halloween aber nicht verzichten. Ach wie schön doch Chemie sein kann! So langsam färben sich die Blätter der Bäume rot und golden, bevor sie zu Boden fallen.

Auch wenn wir den Sommer noch nicht gehen lassen wollen, der Herbst wird kommen! Wir stimmen uns mit einem wunderschönen Animationsfilm auf braun-rot-goldene Farben und stürmisches Wetter ein. Wir haben uns mal wieder auf die Suche nach interessanten Dingen im Netz begeben und sind fündig geworden: Der Animationsfilm "Border" zeigt, wie absurd Grenzen sein können. Von lustig über schräg bis hin zu Pannen mit Kultstatus ist alles dabei: Die Radiopannen in unserem Fundstück der Woche lassen wirklich keine Wünsche offen.

Wir werfen in einem Video den Blick auf den nächtlichen Himmel, um ein Sternenmeer zu beobachten. Wir wollen ein bisschen gute Laune versprühen und stellen Ihnen einen jungen Mann vor, der sich erst durch hundert verschiedene Orte tanzt und ein Jahr später meilenweit umher fährt, um mit hundert unterschiedlichen Leuten das Tanzbein zu schwingen.

Sind Sie schon mal mit Haien geschwommen? In einer interaktiven Grafik von National Geographic gesellt sich ein Taucher zu Haien und zeigt, wie unterschiedlich diese je nach Art sein können. Grund, um über das Wetter zu meckern, haben wir ja in weiten Teilen Deutschlands in diesen Tagen genug. Mit überschäumender Lebensfreude, Teamgeist und Leidenschaft haben sich die Isländer während der EM in unsere Herzen geschossen — und in unser Fundstück. Wie klingen London, Barcelona oder New York? Ist Rom lauter als Mailand?

Das erfahren Sie in unserem Fundstück der Woche. Jede Woche ein neues Fundstück aufzustöbern, ist gar nicht so einfach. Wir haben da schon mal am Rad gedreht. Juni bis zum Zeit, um sich mit den beteiligten Ländern auseinanderzusetzen - am besten natürlich spielerisch. Gegen unendlich lange Langeweile oder für ein bisschen Ablenkung zwischendurch stellen wir Ihnen ein entspannendes, einfaches, kostenloses Smartphone-Spiel mit unendlich vielen Leveln vor. Diesmal stellen wir eine Webapp vor, die nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch gleichzeitig schön klingt - wenn Sie denn die "richtigen" Tasten drücken.

Ein ähnliches Spiel erobert gerade neue Fan-Herzen. Wer will denn da aus der Küche fliehen? Können Sie sich gut Gesichter merken? Genau das wollen wir in unserem aktuellen Fundstück doch mal testen. Puh, Huhn zu sein, ist in diesem Spiel ganz schön anstrengend. Von wegen "ich hätt' nicht viel zu tun, ich legte täglich nur ein Ei Sie jagen Ihr aufgescheuchtes Huhn mit dem Mauszeiger über die begrünte Spielfläche, während es ein Ei nach dem anderen fallen lässt.

Sofort stehen die Eier buchstäblich auf eigenen Beinen und laufen kreuz und quer über die Bildfläche. Sie als Huhn sollten die bisher gelegten Eier erstmal unberührt lassen und diesen ausweichen. Denn auch ein Küken braucht seine Zeit. Durch Berührung der Eier schlüpfen die Kleinen. Je mehr Eier Sie am Ende auf einmal platzen lassen, desto mehr Punkte und glänzende Bonusäpfel gibt es. Letztere halten einige schöne Überraschungen bereit. Das Spiel endet, wenn die Zeit abgelaufen ist.

Wer austeilt, der muss auch einstecken können! Diese kreist mit der Bewegung der Computermaus um den Kopf des US-Republikaners, trötet lautstark mit jedem Mausklick und wirbelt so schön dessen Haare durcheinander - und zwischendurch regnet es sogar Konfetti.

Applaus für diese witzige Idee! Aber die Gummibärenforschung sammelt Erkenntnisse aus verschiedenen Disziplinen: Haben Sie sich zum Beispiel beim Öffnen einer Gummibärentüte schon einmal über die verschiedene Verteilung der Farben gewundert?

Dann erfahren Sie, welche Rolle die Verschiedenfarbigkeit für das Zusammenleben der Gummibären spielt. Mit unserem Fundstück finden Sie dies schnell heraus: Ist ein Landkreis rot eingefärbt, so gibt es dort besonders viele Bewohner mit Ihrem Nachnamen.

Die Gesellschaft hat verlernt, sich auszutauschen, zu teilen und als Gemeinschaft zu leben. Die fiktive Hilfsorganisation dreht das Klischee der "armen Afrikaner" um und macht die Hilfsbedürftigen zu Helfern. Sie appelliert an die afrikanische Bevölkerung, nach Europa zu gehen, um die soziale Krise zu bekämpfen. Wie viele Flüchtlinge wandern von wo wohin? Das Unternehmen Lucify aus Helsinki hat eine interaktive Grafik erstellt, die zeigt, wie viele Flüchtlinge seit nach Europa gekommen sind.

Ein Punkt steht dabei für 25 Menschen. Neben "Refugees welcome"-Rufen machen sich im Internet leider auch blanker Hass und Vorurteile gegen Flüchtlinge breit. Wie nett, dass die Hass-Posterinnen und -Poster jetzt immerhin Geld für Flüchtlinge sammeln - wenn auch unfreiwillig. Dass abenteuerliche Reisen in Erzählungen einem bestimmten Muster folgen, erkannte schon Joseph Campbell, der die Grundstruktur von Märchen und Mythen analysierte.

In einem zweiminütigen Animationsfilm setzt sich Iskander Krayenbosch mit den Stationen der Heldenreise in Filmen auseinander. Er zeigt in zwölf Schritten, was die Helden aus bekannten Hollywood-Blockbustern gemeinsam haben. Das Klicken der Buchstaben, wenn wir in die Tasten unserer Computertastatur hauen, hat doch irgendwie etwas Beruhigendes - und fast etwas Vertrautes, so oft wie wir dieses Geräusch hören.

Wem das zu langweilig wird, der kann seine Texte jetzt mit der Webapp Typatone zu Musik machen. Wer einen schon vorgeschriebenen Text nutzen möchte, kann diesen auch kopieren und einfügen. Diese Option eignet sich beispielsweise wunderbar, um einem fiesen Kommentar oder einer unfreundlichen E-Mail den scharfen Ton zu nehmen und diesen in freundliche Klänge umzuwandeln.

Mit dem Klick auf das Feld mit der Musiknote können Sie zwischen sechs Stimmungen wählen, je nachdem, ob Ihnen gerade eher nach ruhigen oder heiteren Klängen ist. Und wer mag, kann sein selbst geschriebenes Werk natürlich auch teilen. Jetzt müssen, wie Medien berichten, Brandschutzwände erneuert werden - weil sie den Vorschriften nicht entsprechen. Die Kosten steigen täglich. Wie hoch diese sind, zeigt die Seite www. Schon jetzt hat der Flughafen, von dem wohl nicht so schnell ein Flugzeug abheben wird, mehr als vier Milliarden Euro verschlungen.

Pro Tag sind das aktuell 1. Wie die Berechnungen zustande gekommen sind, erklärt der Initiator auf seiner Website selbst. Abel lebt im Winter, einer verschneiten, trostlosen Gegend. Apolline lebt im Sommer, um sie herum das blühende Leben - zumindest was die Tier- und Pflanzenwelt betrifft. Doch beide sind in ihrer Welt allein. Als sie das erste Mal aufeinandertreffen, wird es kompliziert. Eine Begegnung zwischen Leben und Tod beginnt.

Ob das gut geht? Warum ein sicheres Passwort so wichtig ist und wie man es sich merkt, zeigt sehr anschaulich ein Video von Alexander Lehmann, gefördert unter anderen von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen.

Wollten Sie immer schon mal wissen, wie das Morsealphabet geht, geheime Botschaften bekommen und entschlüsseln? Da haben wir etwas für Sie gefunden. Die alte Technik des Morsens mit der neueren Technik des Web 2. Die Quadrate lassen sich per Mausklick nur in eine, nämlich die durch einen Pfeil angezeigte, Richtung verschieben.

Dabei das Ziel nicht zu verfehlen, wird von Level zu Level komplizierter. Gut, dass es den Undo-Pfeil gibt, der Sie einen Schritt zurück bringt und den Reset-Button, durch den Sie das Level neu beginnen dürfen, wenn Sie sich mal verklickt haben - ganz ohne ein Leben opfern zu müssen. Nach jedem Level erscheint übrigens ein netter Spruch des Entwicklers.

Dieser verspricht Ihnen, dass Sie keine Monster töten und keine Prinzessinnen retten müssen. Auch entgegen springen wird Ihnen garantiert nichts.

So können Sie sich ganz entspannt den Quadraten widmen. Hier können Sie zwischen unterschiedlichen, idyllischen Filmaufnahmen wählen: Dazu gibt es die passenden Klänge wie Vogelzwitschern, Plätschern, Meeresrauschen. Wem das noch nicht entspannend genug ist, der kann sich begleitend auf Englisch kurze Meditationsübungen zwischen zwei und 20 Minuten Länge anhören. Die Bilder des bekannten amerikanischen Künstlers Keith Haring sind einfach, aber fantasievoll.

Auf "haringkids" wählen sie dafür einfach die gewünschten Symbole aus und füllen diese mit den Lieblingsfarben. Noch ein paar Buchstaben oder ganze Schriftzüge hinzugefügt, und fertig ist das Kunstwerk. Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop hat im Februar dieses Jahres seinen jährigen Geburtstag gefeiert und zur Feier unter anderem den Test "Real or Photoshop" online gestellt.

Hier klicken sich die Nutzerinnen und Nutzer durch 25 Fotos und müssen entscheiden, ob diese real oder digital bearbeitet sind. Manche Fotos sind so beeindruckend, dass man gar nicht glauben kann, dass diese "echt" sind - und manchmal ist die Bildbearbeitung wiederum so gut gelungen, dass man auch diese kaum erkennt.

Aber testen Sie es selbst! Sie alle zusammen sagen sekundengenau an, wie spät es ist - wie ein Uhrwerk. Lange vorbei sind die Zeiten, in denen man noch zum Telefonhörer greifen musste, um sich die Zeit von einer netten Stimme ansagen zu lassen. Was Sie machen müssen? Einfach auf den Link klicken, zuschauen und zuhören. Viel mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen. Wir lassen jetzt die drei adrett gekleideten Herren sprechen. Die Spielanleitung ist schnell formuliert: Nach einem Mausklick starten Sie.

Ist dies geschafft, erhöht sich der Schwierigkeitsgrad, und die Mikroben vervielfachen sich. Es kommen immer mehr Mikroben hinzu, die alle genauso aussehen wie Ihre eigene, die Sie in dem Wirrwarr ins Ziel lenken müssen.

Das geht so weit, bis Sie die eigene Mikrobe im Mikrobenhaufen nicht mehr finden. Mit festen Grenzen wäre das Spiel ja auch zu einfach. Das hier ist nur etwas für Geduldige! Und wie lange ist das schon her? Vielleicht kann ja der Legoizer Ihre Freude am Bauen neu entfachen! Dieser hilft nämlich dabei, ganz individuelle und aufwendige Lego-Gemälde zu erstellen. Wie die Deutsche Mark aussah, wissen Sie wahrscheinlich auch mittlerweile dreizehn Jahre nach der Euro-Einführung in Deutschland noch, oder?

Aber wie sieht es mit der italienischen Lira oder dem slowenischen Tolar aus? Kritzeln Sie auch gerne beim Telefonieren, wenn Sie warten müssen und drohender Langeweile entfliehen möchten, oder etwa, um ihrem fotografischen Gedächtnis etwas einzupflegen? Natürlich braucht man längst nicht mehr einen Stift und ein Blatt Papier zum Kritzeln.

Auch im Internet gibt es einige Seiten, auf denen man sich zeichnerisch austoben kann. Eine davon ist www. So geht es beispielsweise darum, Punkte zu einem Bild zu verbinden, das Diktierte aufzuzeichnen, durch eine Spiegelung doppelt zu zeichnen oder Zeichnungen sinnvoll zu ergänzen. Die allgemeine Relativitätstheorie ist für Physik-Laien nicht ganz so einfach zu verstehen. Leichter wird es, wenn sie Albert Einstein persönlich in Form eines interaktiven Comics erklärt.

Das Fachmagazin "Science" hat Albert Einstein in ein Superheldenkostüm gesteckt und zeigt kurz und bündig, wie Raum, Zeit und Gravitation zusammenhängen. Nur englisch sollte man dafür verstehen. Vier nette Worte halten sie für diejenigen bereit, die gerade aufbauende Worte gebrauchen können: Wir finden das eine schöne Idee!

Eine Menschenmenge steht vor einer Videoleinwand. Auf dieser sind zwei Skelette zu sehen, die sich küssen. Wer steckt wohl dahinter? Das erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer, als sich das Paar hinter der Leinwand voneinander löst. Links lugt eine Frau hervor und tritt vor die Videowand und das Publikum. Alle Augen sind jetzt auf die zweite "Röntgenaufnahme" gerichtet und darauf, wer rechts hinter der Videoleinwand hervorkommen wird.

Im Hintergrund ist der Schriftzug "love has no gender" zu lesen. Auf diese Weise kann der eigene Urlaub mit Fotos und Videos auf einer interaktiven Karte nachgezeichnet und bei Bedarf auch auf die eigene Webseite oder das eigene Blog eingebunden werden.

Für private Nutzer ist der Dienst kostenlos. Unter den Nutzern sind Unternehmen, die individuelle Karten für Präsentationen nutzen, aber auch Schüler oder Lehrer, die Karten etwa für den Unterricht suchen.

Der Dienst soll Google Maps auf iPhone und iPad ersetzen und auch eine vollwertige Navigationslösung sein, die mit der Sprachsteuerung Siri bedient werden kann.

Der Dienst ist bislang noch nicht erschienen. Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier. Alle aktuellen Digital-Infos auch auf Twitter.

Folgen Sie diesem Thema und verpassen Sie keinen neuen Artikel. So erstellen Sie ihre eigenen Landkarten. Teilen Twittern per Whatsapp verschicken per Mail versenden. Maps von Apple Maps von Apple: