Eine kleine Geschichte der Menschheit

Hintergrundinformation. Eine kleine Geschichte der Menschheit Die Unterwerfung der Welt durch Westeuropa. Ende des Jahrhunderts entdeckten europäische .

Die Notwendigkeit der Adoption wurde nachträglich zum Prinzip erhoben.

Performance Silberminen

Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie (lateinisch mons, deutsch ‚Berg‘). Man bezeichnet damit Aufsuchung und Erschließung (Exploration), Gewinnung sowie Aufbereitung von Bodenschätzen aus der oberen Erdkruste unter Nutzung von technischen Anlagen und Hilfsmitteln.

Verbesserung der Wasserversorgung Roms. Ausführlich geht er auf Verlauf, Länge, Zuflüsse, Neigungswinkel und die normierten Bleirohre der Wasserleitungen ein.

Es war damals noch nicht bekannt, dass die Verbauung von Bleirohren zur Wasserversorgung das Trinkwasser der Stadt Rom und anderer römischen Städte stark mit Blei belastete und der Gesundheit der Menschen zusetzte.

Vor seinen Augen wurden zwei Verschwörer hingerichtet. Als die Prätorianergarde die Hinrichtung sämtlicher Verschwörer verlangte, war dies eine offene Kampfansage an Nerva und den Senat. Es blieb dem 70jährigen Kaiser Nerva nichts anderes übrig, als sich nach einem Thronfolger umzusehen, der beiden Parteien, dem konservativen Senat und dem Militär genehm war. Die Adoption Trajans , des römischen Statthalters in Obergermanien, am Oktober 97 - und damit praktisch die Nominierung des nächsten Kaisers - brachte Nerva die Gewogenheit der Provinzarmeen und der Prätorianergarde ein.

Kaiser Nerva übertrug dem erfolgreichen Kommandeur des Heeres - in der Tradition des Augustus - auch die 'tribunicia potestas' tribunizische Gewalt und das ' imperium proconsulare' statthalterliche Amtsgewalt. Die Ideologie, dass der jeweils regierende Kaiser den möglichst besten Mann als seinen Nachfolger adoptiert, wurde nachträglich entwickelt. Die auf Nerva folgenden 'Adoptivkaiser' hatten - es war eine biologische Zufälligkeit - keine Söhne. Die Notwendigkeit der Adoption wurde nachträglich zum Prinzip erhoben.

Erst Marc Aurel - n. Kaiser Trajan 98 - n. Marcus Ulpianus Traianus wurde am Von etwa 70 bis 90 n. Im Jahr 76 n. Dort hatte er sich sowohl als Heerführer als auch als Verwaltungsbeamter ausgezeichnet.

Bei seinen Soldaten stand er in hohem Ansehen. Einen Einblick in die Persönlichkeit und die Fähigkeiten Trajans gewinnen wir u. Plinius Caecilius Secundus - Plinius der Jüngere 61 - n. Kaiser Traian steht auch im Mittelpunkt des ebenfalls erhaltenen "Panegyricus" , einer Lobrede, die Plinius im Jahr im Senat gehalten hatte und in der er Leistungen und Vorzüge Trajans preist.

Aus den Quellen ergibt sich folgendes Bild: Rasche Erkenntnis der Lage politisch und militärisch , knappe und präzise Anordnungen, durchführbare Entschlüsse, Sinn für Unparteilichkeit und Gerechtigkeit, humane Ausübung der Herrschaft, kraftstrotzend, Inbegriff für Frömmigkeit und Tugend.

Kurzum, eine Ansammlung von Superlativen. In Rom gab es keinerlei Opposition gegen seine Alleinherrschaft. Erst im Sommer 99 kehrte er nach Rom zurück. Trajan zeigte dem Senat den Respekt, den sie von einem Kaiser erwarteten.

Er vermittelte den Senatoren den Eindruck , in ihrem Einvernehmen zu regieren. Bei seinen politischen und militärischen Unternehmungen wurde Trajan nicht nur vom Militär , sondern auch vom Senat unterstützt. Wandel in der Verwaltung des Reiches. In Rom wurden die 'kaiserlichen Freigelassenen' immer mehr durch Mitglieder des Ritterstandes ersetzt. Von den Rittern erwartete Trajan mehr Entschlusskraft und Disziplin. So wurde zum Beispiel die kaiserliche Finanzverwaltung einem Ritter übertragen.

Bessere Kontrolle über die Beamten: Dieses "Überwachungssystem" wurde sowohl in den Städten als auch in den Provinzen eingesetzt. Die Eintreibung von Steuern wurde in staatliche Regie übernommen. Obwohl Kaiser Trajan bei seinem Regierungsantritt eine leere Staatskasse vorgefunden hatte verzichtete er auf Steuerrückstände. Die Beute und die Einkünfte aus Dakien sowie Spenden von reichen römischen Bürgern ermöglichten es ihm, den erhöhten Ausgaben für Heer und Volk gerecht zu werden.

Diese Verlagerung hatte den wirtschaftlichen Niedergang Italiens beschleunigt. Viele der Bauten Trajans hatten einen betont wirtschaftlichen Charakter. Zahlreiche Inschriften legen Zeugnis von der regen Bautätigkeit ab. Der durch Kaiser Claudius 41 - 54 n. Die Arbeiten begannen im Jahr und wurden vier Jahre später abgeschlossen. Die 'Via Trajana' zeugt von hoher römischer Ingenieurkunst. Der berühmte griechische Arzt Galenos - auch Galen oder Galenus genannt - - n.

Schaffung eines staatlichen Etats für den Unterhalt von Waisenkindern alimenta. Zwei Inschriften geben Auskunft über ein Kreditverfahren , mit dem permanente Ausgaben für einen bestimmten Zweck z. Unterstützung von Waisenkindern, Förderung der Landwirtschaft gewährleistet waren.

Die Städte verliehen das Geld wiederum an die Grundbesitzer, die Darlehen bis max. Die Zinsen für dieses Geld konnten die Städte für einen bestimmten Zweck ausgeben. In seinen Grundzügen war es bereits von Kaiser Nerva entworfen worden.

Die 'alimenta' war auf das römische Kernland beschränkt. Der Kaiser schuf mit den 'equites singulares' eine neue Leibwache aus einer Kavallerieeinheit. Die Mitglieder dieser zunächst , dann Mann starken Truppe wurden aus den in den Provinzen beheimateten Auxiliareinheiten Hilfstruppen ausgewählt.

Sie bildeten ein Gegengewicht zur italienisch geprägten Prätorianergarde. Sie stellten den Versuch dar, die besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten von Volksgruppen gebündelt zum Einsatz zu bringen.

Häufig ist die Bedrohung des römischen Imperiums durch einen anderen Staat Ursache für den Kriegsausbruch. Konkrete Anlässe zum Eingreifen Roms sind immer vorhanden manchmal sind sie auch willkommen, um aktiv werden zu können! Es handelt sich jedoch nicht um Imperialismus!

Kennzeichnend für die Eroberungskriege ist, dass sie alle mit hohem militärischem Aufwand betrieben wurden. Eine diplomatische Lösung der Probleme wurde sehr selten versucht. Element-, Energie- und Eigenschaftsrohstoffe. Die Gruppe der Eigenschaftsrohstoffe umfasst Steine und Erden , darunter Industrieminerale und Massenrohstoffe , sowie die Edelsteine und Halbedelsteine:. Umweltauswirkungen und wirtschaftliche Umbrüche durch Einrichtungen von Bergwerken sind schon früh belegt.

Halden und Verhüttung im Umfeld der Bergwerke führten bereits im Mittelalter zur Herausbildung einer Galmeiflora und Schwermetallrasen. Die Umweltgeschichte betrachtet den Bergbau im Umfeld der Industrialisierung wie anhand des Wandels von Industrie- und Kulturlandschaften und deren Wandel. Die speziellen Erfahrungen der neuen Bundesländer sind dabei von Belang für die Betrachtung der klassischen Bergbaureviere im Westen. Grundsätzlich muss bei der Einrichtung eines Bergwerks unabhängig von der Art der Rohstoffgewinnung eine Infrastruktur geschaffen werden, die den Abtransport ermöglicht.

Bei der Zerstörung bislang unbeeinflusster, natürlicher Ökosysteme nimmt der Tagebau heute im Vergleich zu Landwirtschaft, Besiedlung und Verkehr den ersten Platz ein. Aufgelassene Gruben und Steinbrüche können zu wertvollen Biotopen werden. Die Einrichtung, Entwässerung, Bewetterung und Absicherung wie die Folgenutzung von Bergwerken und der zugehörigen Montanindustrie hat eine Vielzahl von Innovationen und Neuerungen im rechtlichen, planerischen wie unternehmerischen und technischen Umfeld zur Folge.

Neben den vorgenannten Auswirkungen kann der Bergbau zu verschiedenen Emissionen giftiger Stoffe in Luft und Wasser führen. Weitere problematische Stoffe bei der Gewinnung metallischer Erze sind Phosphor - und Schwefel -Verbindungen, Schwermetalle oder radioaktive Stoffe bei der Urangewinnung.

Bei der Öl- und Gasförderung kommt es u. Bei der Kohleförderung, vor allem aus Tagebauen , über Abgase von Kraftwerken oder über die Kraftwerksasche werden diese Substanzen freigesetzt und tragen über ihren Expositionspfad zur terrestrischen Strahlenbelastung bei. In Deutschland ist das Material laut Strahlenschutzverordnung von bereits ab einem Becquerel pro Gramm überwachungsbedürftig und müsste gesondert entsorgt werden.

Beispiele für erhebliche Umwelt-Auswirkungen verschiedener Bergwerke siehe u. Das amerikanische Blacksmith Institute ermittel seit die Top 10 der am stärksten verseuchten Orte der Erde. Dabei gehören Bergbau-Betriebe häufig zu den Verursachern. Heute noch wird in Deutschland an drei montanwissenschaftliche Hochschulen auch Bergakademie genannt , die Technische Universität Bergakademie Freiberg , die Technische Universität Clausthal und die Rheinisch-westfälische technische Hochschule Aachen bergbaubezogene Studiengänge angeboten.

In Österreich existiert nur eine Hochschule für Berg- und Hüttenwesen: Bergbau Montangeologie Ingenieurwissenschaft Markscheidewesen Umweltgeschichte.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons Wikinews Wikisource. Diese Seite wurde zuletzt am 9. Oktober um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

DAXsector All Construction 5. DAXsector All Consumer DAXsector All Industrial DAXsector All Insurance 6. DAXsector All Media DAXsector All Retail DAXsector All Software DAXsector All Technology DAXsector All Telecommunication DAXsector All Utilities 7.

DAXsector Automobile Kursindex DAXsector Banks Kursindex 6. DAXsector Chemicals Kursindex DAXsector Consumer Kursindex DAXsector Industrial Kursindex DAXsector Insurance Kursindex 5. DAXsector Media Kursindex DAXsector Retail Kursindex DAXsector Software Kursindex DAXsector Technology Kursindex DAXsector Telecommunication Kursindex 8.

DAXsector Utilities Kursindex 7. DAXsubsector All Biotechnology DAXsubsector All Internet 8. DAXsubsector All Logistics 5. DAXsubsector All Pharmaceuticals 6. DAXsubsector All Semiconductors 8. DAXsubsector All Software DAXsubsector Automobile Manufacturerers 5. DAXsubsector Biotechnology Kursindex DAXsubsector Chemicals Specialty DAXsubsector Communications Technology 5.

DAXsubsector Diversified Financial 8. DAXsubsector Health Care 6. DAXsubsector Industrial Diversified 9. DAXsubsector Industrial Machinery DAXsubsector Medical Technology 8. DAXsubsector Pharmaceuticals Kursindex 5.

DAXsubsector Real Estate