Jahresbericht

Der Prüfungsausschuss zur Finanzberichterstattung (Financial Reporting Review Panel, FRRP) des britischen Rats für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC) hat seinen Jahresbericht .

In diesem Fall können entsprechende Referenzen gemacht werden. The summary includes the contents of the reporting guidelines and describes whom they apply to. Der Geschäftsbericht informierte nach alter Rechtslage über Geschäftsverlauf und die Lage der Gesellschaft und ergänzte und erläuterte die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Gelegentlich werden Kunstfotografen oder Künstler mit der Gestaltung oder Illustration beauftragt, zudem wird aus Prestigegründen hochwertiges Papier verwendet. An 78 Prozent der Standorte wird die Wasserqualität sogar als "hervorragend" eingestuft.

fairunterwegs-Newsletter

Der ORH ist eine der Staatsregierung gegenüber unabhängige oberste Staatsbehörde. Er hat seinen Sitz in München.

Voluntourismus - Reisen und Helfen. Die grosse Mehrheit der untersuchten Badestellen erfüllt die Mindeststandards.

Markus Steiner, pressetext, Wien. Verbesserung gegenüber dem Vorjahr Insgesamt hebt die EUA vor allem Zypern und Luxemburg hervor, die sich an allen ihren Badeorten durch eine hervorragende Wasserqualität auszeichnen. Informationen im Web verfügbar Wer sich selbst ein Bild von der Wasserqualität europäischer Badegebiete machen möchte, für den hält die Europäische Umweltagentur auch online einiges an Wissenswertem parat. Quellen und weitere Informationen Pressetext Dieser Beitrag erschien am Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung.

Sie lesen gern Bücher über die unterschiedlichsten Winkel unserer Welt: Klicken Sie auf das Land, das Sie bereisen möchten: Vielen Dank für Ihre Spende.

Es lebt von Ihrer Unterstützung. Die Jahresberichterstattung sollte einheitlich und transparent sein und aussagekräftige Informationen für die Anleger beinhalten. Der Bericht des Fondsmanagers sollte über die allgemeine Fondsleistung und über sämtliche Faktoren berichten, die für die zukünftige Performance des Fonds von Belang sein könnten.

Die Fondsvertragswerke sollten die Grundlage, die Häufigkeit und die zeitliche Planung der Vorlage von geprüften und nicht geprüften Abschlüssen sowie die Berichterstattung des Fondsmanagers an die Anleger festlegen.

Die einzelnen Elemente der Berichterstattung sollten in den Jahres- und Zwischenberichten, unabhängig vom Format, inhaltlich gleichartig sein. Informationen im Bericht des Fondsmanagers, im Objektreporting und in anderen Berichten sollten inhaltlich mit den Informationen in der SDDS-Vorlage, sofern diese getrennt erstellt wird, und den Daten im Jahresabschluss übereinstimmen. Die Grundlage der Erstellung der Zwischenberichte sollte mit der des Jahresberichts übereinstimmen.

Sämtliche Abweichungen und Ausnahmen sollten erläutert werden. Den Anlegern sollten vollständige, geprüfte Jahresabschlüsse zum Jahresende vorgelegt werden. Diese sollten folgende Elemente enthalten: Wenn neue Begriffe oder KPIs verwendet werden, sollte der Fondsmanager diese ausdrücklich definieren.

Relevante Erklärungen, Abweichungen und Berechnungen sollten ergänzt werden. Im Fall, dass das Fondsmanagement z. Zur detaillierten Beschreibung des Grades der Einhaltung der Anforderungen an die Berichterstattung sollte auf den Jahresbericht Bezug genommen werden. Im Falle, dass das Fondsmanagement z.

In Jahres- und Zwischenberichten sollte der Umfang der Einhaltung der in den Fondsunterlagen festgelegten Corporate Governance Grundsätze beschrieben werden.

Legen Sie eine kurze, aussagekräftige Zusammenfassung der Strategie des Fonds vor. Beschreiben Sie detailliert eventuelle Meilensteine. In Jahres- und Zwischenberichten sollten sämtliche Änderungen der Kapitalstruktur des Fonds offengelegt werden. Stellen Sie in tabellarischer Form den Stand der Kapitalzusagen der Anleger und das investierte Kapital dar, insbesondere: Der Fondsmanager sollte die Annahmen dieser Prognosen erläutern. Legen Sie während des Berichtszeitraums und nach dessen Ende vorgenommene Ausschüttungen offen und erläutern Sie diese stellen Sie Zusammenhänge zu den zugrunde liegenden Transaktionen dar, wie z.

Legen Sie dar, wie sich die Kostenstruktur des Fonds auf dessen Kapitalstruktur und die Fondsrendite auswirkt. Vereinbarungen zur Kapitalisierung von Gebühren. Legen Sie makroökonomische Faktoren, welche sich auf die Fondsergebnisse ausgewirkt haben können und welche möglicherweise zukünftige Auswirkungen auf den Fonds haben, dar. Der Bericht sollte Faktoren die das wirtschaftliche Wachstum beeinflussen beinhalten, vor allem Faktoren die Auswirkungen auf den Bedarf an neuen Mietflächen, das Angebot an Immobilien generell bzw.

Berücksichtigen Sie auch Informationen zu wesentlichen Änderungen im steuerlichen und regulatorischen Umfeld und bei den Finanzierungsbedingungen, z. Stellen Sie in tabellarischer Form die wesentlichen Ereignisse dar, die sich auf den Fonds während des Betrachtungszeitraums auswirken, sowie diejenigen, die sich in den folgenden 12 Monaten nach dem Bilanzstichtag auf den Fond auswirken können. Gegebenenfalls sollte die Beschreibung detaillierte Informationen zu Folgendem enthalten: Beschreiben Sie alle wesentlichen Ereignisse, die den Fonds nach Ende des Berichtszeitraums beeinflusst haben, und erläutern Sie gegebenenfalls deren Auswirkungen auf die Fondsperformance.

Beschreiben Sie die potenziellen Entwicklungen des Fonds in der absehbaren Zukunft sowie deren Übereinstimmung mit den allgemeinen Zielsetzungen des Fonds. Beschreiben und erläutern Sie aktuelle Entwicklungen im Immobilienanlageportfolio des Fonds, z.

Beschreiben Sie die geschäftliche Grundlage für wichtige Käufe bzw. Fassen Sie die angewandten Immobilien-Bewertungsmethoden für Anlageimmobilien, im Bau befindliche Immobilien sowie Grundstücksverpachtungen und Erbbaurechte zusammen und erläutern Sie diese. Erläutern Sie auch die verwendeten Methoden und die wesentlichen Marktdaten und Annahmen wie Liegenschaftszins, Diskontierungs- oder Kapitalisierungszinssätze. Analysieren Sie die flächenbereinigte Entwicklung von Marktwert und Mieteinnahmen von Immobilien, die im laufenden Berichtszeitraum und in vorhergehenden Berichtszeiträumen verzeichnet wurden.

Kommentieren Sie das Mietwachstum und die Entwicklung der prognostizierten Marktmieten nach Sektor und geografischer Lage. Die Marktdaten sollten für die spezifischen Aktivitäten des Fonds relevant sein. Legen Sie die Entwicklung von Leerstandsraten und deren Auswirkungen auf das Fondsergebnis dar und beschreiben Sie die diesbezüglichen Zukunftsaussichten des Fonds.

Beschreiben Sie die Entwicklungen anderer wesentlicher Faktoren, die Immobilien beeinflussen, gegebenenfalls nach Sektoren und geografischer Lage. Erläutern und beziffern Sie die Höhe des Investitionsaufwands für bestehende Immobilienanlagen, die für den Berichtszeitraum entweder geplant sind oder durchgeführt werden, z.

Diese Funktionen des alten aktienrechtlichen Geschäftsberichtes haben heute der Lagebericht und der Anhang zum Jahresabschluss übernommen, weil sich die Legaldefinition des Geschäftsberichts nicht durchgesetzt hatte. Dann muss der Geschäftsbericht zumindest den Lagebericht, den Jahresabschluss, den Gewinnverwendungsvorschlag soweit er sich nicht bereits aus dem Jahresabschluss ergibt , den Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers zu Jahresabschluss und Lagebericht und den Bericht des Aufsichtsrates sowie die Entsprechenserklärung zum Corporate Governance Kodex beinhalten.

Auch viele Unternehmen, die nicht publizitätspflichtig sind, veröffentlichen Geschäftsberichte. Diese enthalten neben der Selbstdarstellung des Unternehmens in der Regel nur ausgewählte Zahlen zum Jahresabschluss. Die Hauptversammlung hat in den ersten acht Monaten des Geschäftsjahrs stattzufinden. Der Quartalsbericht gehört zur Zwischenberichterstattung und stellt die zwischen zwei Bilanzstichtagen im 3-Monats-Rhythmus stattfindende unterjährige Berichterstattung von Aktiengesellschaften dar.

Die Unterlagen müssen nach denselben Rechnungslegungsgrundsätzen erstellt werden wie der Jahresabschluss. Die in den Quartalsberichten veröffentlichten Zahlen werden häufig Quartalszahlen genannt.

Der Quartalsbericht ist bereits in der Frühgeschichte der Industrialisierung nachzuweisen. So berichtet Georgius Agricola , dass die Anteilseigner im Bergbau in sogenannten Gewerken organisiert waren. Sie forderten vom Bergverwalter viermal im Jahr Rechenschaft: Ein Versagen des Bergverwalters wurde damals konsequent geahndet: Weil Geschäftsberichte ein zentrales Mittel der Selbstdarstellung sind, werden Geschäftsberichte oftmals sehr aufwendig gestaltet.

Sowohl Typographie und Grafik als auch die Bildgestaltung werden häufig angesehenen Werbeagenturen anvertraut. Gelegentlich werden Kunstfotografen oder Künstler mit der Gestaltung oder Illustration beauftragt, zudem wird aus Prestigegründen hochwertiges Papier verwendet.