Japanischer Yen: Wechselkurs zwischen Risikominimierung und Boom-Spekulation

21/08/ · Aktualisiert am von Stefan Banse. Der Yen und der Dollar sind beides wichtige Devisen bzw. Währungen der internationalen Wirtschaft. Nutzen Sie unseren komfortablen Umrechner zum Vergleich zwischen Yen und US Dollar.5/5(1).

Die Emittenten bieten im Schnitt ca. Nutzer mit Benutzerkonto Premium Privat oder Premium Geschäft können Ihre eigenen gespeicherten Berechnungen auch ändern und dazu den bestehenden Permanentlink überschreiben.

Chart Euro - Yen (EUR-JPY)

Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Kursinformationen von SIX Financial Information Deutschland GmbH.

Durch die Nahe-Null-Zinspolitik der japanischen Regierung haben Investoren in der Vergangenheit Kredite in Japan aufgenommen um diese in Ländern mit höheren Zinssätzen zu refinanzieren. Die sogenannten Carry Trades. Das schwächte den Yen vorerst. Mittlerweile wertet der Yen aber auf und zwingt die Investoren ihre Carry Trades aufzulösen. Das führt zu einer erneuten Nachfrage nach dem Yen und zusätzlicher Aufwertung.

Zunächst hat der Yen gegenüber dem Euro an Wert zugelegt. Und dass die Menschen, die hart arbeiten, entlastet werden solle Gute sieben Jahre lang hielt der letzte Aufwärtstrend des US-Dollars im Vergleich zum japanischen Yen an, bis kurz vor Jahresende die Dämme brachen und ein Verkaufssignal ausgelöst worden ist.

Das könnte nun schwerwiegende Folgen für die ja Die Verbraucherpreise seien um 1,6 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemb Dies befeuerte die Konjunktursorgen eb Der Flash Crash, den der Devisenmarkt heute Nacht erlebt hat, war anders und in gewissem Sinn intensiver als ähnliche Episoden bislang.

Gute sieben Jahre lang hielt der letzte Aufwärtstrend des US-Dollars im Vergleich zum japanischen Yen an, bis kurz vor Jahresende die Dämme brachen und ein Verkaufssignal ausgelöst worden ist.

Das könnte nun schwerwiegende Folgen für die ja Er existiert bereits seit und hat sich seit dem Zusammenbruch des Bretton-Woods -Systems im Jahre zu einer Reservewährung entwickelt. Unterteilt wird der Yen rechnerisch in Sen und Rin. Wobei sich diese beiden Einheiten seit nicht mehr im Umlauf befinden. Durch die Nahe-Null-Zinspolitik der japanischen Regierung haben Investoren in der Vergangenheit Kredite in Japan aufgenommen um diese in Ländern mit höheren Zinssätzen zu refinanzieren.

Die sogenannten Carry Trades. Das schwächte den Yen vorerst. Mittlerweile wertet der Yen aber auf und zwingt die Investoren ihre Carry Trades aufzulösen. Warum sehe ich FAZ. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert.

Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Immobilienmarkt Von Mittelstand zu Mittelstand. Suche Suche Login Logout. Martin Hock Redakteur in der Wirtschaft. Der Finanzminister rechnet mit einem Ende des Aufschwungs — und mit in künftig langsamer wachsenden Steuereinnahmen. Unverhoffte Mehreinnahmen werde es nicht mehr geben. Der Regierungsprecher musste aus seinem Büro fliehen.

Der Präsident ruft zur Rückkehr zum Dialog auf. Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut. Bitte wählen Sie einen Newsletter aus. Folgende Karrierechancen könnten Sie interessieren: Meine gespeicherten Beiträge ansehen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.