Übliche Stimmungen für die Ukulele


National Association of Music Merchants. Viele Zusammenhänge aus der Harmonielehre werden einem erst klar, wenn man die Informationen in Noten umsetzen kann.

Wird oft zusammen gekauft


Die "linke" Saite ist - anders als bei Geige oder Gitarre - eben nicht die tiefste, sondern nach oben oktaviert. Beim Akkordedreschen kein Problem, beim Melodiespiel schon eher, aber es bleiben 3 Saiten, die "richtig", nur eben in anderen Intervallen, als die Violine, gestimmt sind. Bluesgitarre ebenfalls nur Hobby Da ich keine Mitspieler finden konnte, habe ich dann auf Fingerstyle Solo umgestellt Beschränk Dich halt auf die üblichen vier Akkorde in den gängigsten Tonarten, dann kann nichts schiefgehen.

Auch Begleiten geht - mit nur wenig mehr Aufwand - deutlich musikalischer. Dieses häufig praktizierte "Minimalaufwandsschrammeln" funktioniert zwar erst mal, und passt zu bestimmten Liedern auch richtig gut Bei mir ist sie es auch nicht!

Als Multiinstrumentalist gleicht man eher einem, der Hammer, Schraubendreher, Maschinenschlüssel, Kneifzange, Flachzange im Kasten hat. Ich bin Sänger, also haben die meisten meiner Instrumene mit Begleitung - sprich: Akkorde - zu tun. Allerdings ist mein Repertoire recht breit gefächert, und nicht jedes Instrument passt zu jedem Lied.

Zu Kunstliedern passt die Nylon- Gitarre sehr gut; für rauhe irische Trinklieder, das 5-string-Banjo. Englische Seemannslieder verlangen nach der Concertina; für deutsche Volkslieder mag ich die Waldzither am besten. Die hole ich heraus, wenn es um flotte, rhythmische Liedchen mit einem "Augenzwinkern" im Text geht. Auf allen oben genannten Instrumente kann ich mittlerweile auch Instrumentalsoli spielen - bis auf die Uke.

Vielleicht weil ihr ein richtiger Bass fehlt, oder vielleicht liegt's an mir. Auf jeden Fall wäre mir deshalb die Uke als einziges Instrument nicht befriedigend. Das Gute ist, du kannst das Teil ohne Mühe überall hin mitnehmen. Wenn man schon nicht ständig auf Hawaii sein kann, sollte man dafür sorgen das Hawaii bei einem im Haus ist. Darum empfehle ich jedem guten Haushalt die Anschaffung einer Uke. Es gibt zahlreiche interessante Techniken und Möglichkeiten gerade auch fürs Melodiespiel, welche sich nur mit der rückläufigen Ukulelenstimmung verwirklichen lassen.

Nichtsdestotrotz haben auch die linearen Stimmungen auf der Ukulele ihren eigenen Reiz, doch aus meiner Sicht ist die rückläufige Stimmung wesentlich interessanter und vielseitiger. Übliche Stimmungen für die Ukulele. Sie ist für alle Sopran- Concert- und Tenor-Ukulelen gut geeignet und weit verbreitet. Rückläufige Stimmung Standard, High-G: Auch kann die höhere Tonlage Vorteile bringen, wenn z. James Hill, die sogar Tenor-Ukulelen so stimmen. Rückläufige Stimmung Standard, High-A: Sie entspricht dann genau den 4 hohen Saiten einer Gitarre.

Tenor-Ukulelen können ebenfalls mit dieser Stimmung verwendet werden. Blog Ihr Kinderlein, kommet Dances from Terpsichore: