Das Zeitalter der Industrie


Wichtigster Verkehrsknotenpunkt ist die Hauptstadt Georgetown. Wichtig ist Erdöl zudem für die chemische Industrie , die es unter anderem für die Produktion von Kunststoffen benötigt. In den höchsten Bereichen der Lagerstätte befindet sich aufgrund der geringsten Dichte das Gas. Es verbrennt sauberer, kann Autos, Lastwagen und Busse antreiben und wird bereits zur Stromerzeugung sowie zum Kochen und Heizen verwendet, so dass eine Infrastruktur zu seiner Nutzung bereits besteht. Die brasilianische Erdölgesellschaft Petrobras gilt als führend bei offshore -Fördertechniken, ihre bisher tiefste Förderstelle liegt aber bei 2.

RevolverMaps


Ohne kontrolle von Nationen!!! Der dumme Mensch denkt zu klein. Er kennt die Historie nicht,also fehlt Ihm das Strategische denken. Zurück zur Quelle muss er gehen. Es gibt für alles einen Grund. Nichts fällt einfach so vom Himmel. Es ist alles Menschengemacht. Der Teufel sitzt in der Transatlantischen Region.

Europa war schon immer zu dämlich sich diesem Satan zu entledigen. Auch das Sklavensystem und die Rassendiskriminierung entspringt dem Empire.

Und Menschen gibt es solche und solche. Auch die USA Hasser! Wenn die Menschen sich einig werden ohne den täglichen Kleinkrieg und Idiotischen Parteiensystemen,dann gibt es auch Lösungen für die Vernunft. Was China mit seinen Infrastrukturprogrammen Weltweit macht, ist nichts andere wie die Politische Amerikanische Ökonomie.! Leider Traurig und beschämend für Amerika als Nation. Wir haben alle den Satan im eigenen Land, die Menschen müssen es nur endlich kappieren. Wacht auf Ihr Völker dieser Welt!!!

Februar Was ist eine Konspirationstheorie? Was ist die Wahrheit? Februar Aus dem Englischen: Eingestellt von Einar Schlereth um Februar um An der Küste findet man einen sumpfigen Küstenstreifen. Jahrhundert von holländischen Siedlern eingedeicht sowie durch zahllose Entwässerungskanäle trockengelegt wurde. Es gibt zwei Regenperioden: Nach Ansicht von Klimaexperten der Weltbank gehört Guyana zu den Staaten im südamerikanisch-karibischen Raum, die von einem Anstieg des Meeresspiegels im Zuge des Klimawandels besonders stark betroffen sein werden.

Platz von Ländern. Der britische Geologe und Topograph Charles B. Brown bereiste von bis im Auftrag der Kolonialverwaltung das meist unerforschte Hinterland der Region zwischen Suriname und Venezuela.

Brown war mit der exakten Vermessung der Flussläufe und geologischen Untersuchungen beauftragt. Dank seiner monatigen Forschungsreisen im tropischen Urwald wurden zahlreiche Einheimischensiedlungen , Lagerstätten von Bodenschätzen und topographische Besonderheiten im Landesinnern dokumentiert. Nach den Forschungsergebnissen von Schomburgk von bis war auch die Arbeit von Brown für die exakte Bestimmung der Grenzverläufe mit den Nachbarstaaten Suriname, Brasilien und Venezuela von Bedeutung.

Nach der Volkszählung setzt sich die Bevölkerung entsprechend ihrer ethnischen Herkunft wie folgt zusammen: Die Besiedlung beschränkt sich weitgehend auf den Küstenraum. Im Hochland sind einzelne Indianerstämme angesiedelt. Im Hochland leben nach wie vor Indianergemeinschaften, die ihre eigenen ethnischen Religionen praktizieren. Umgangssprache ist vor allem ein teilweise kreolisiertes Englisch , daneben indische Sprachen unter anderem Hindi sowie Indianersprachen.

Das heutige Guyana bestand im August trat die Abschaffung der Sklaverei in Kraft. Mai und wurde am Über Menschen kamen ums Leben. Im Jahre wurde eine neue Verfassung verabschiedet.

Hierbei wurden die Macht des Premierministers eingeschränkt und das ausführende Präsidentschaftsamt eingeführt. September wurde Bharrat Jagdeo in seinem Amt als Präsident bestätigt.

Dezember neuer Präsident und Nachfolger des bisherigen Amtsinhabers Bharrat Jagdeo, der nach zwei Amtszeiten nicht mehr antreten durfte. Die Wahlen zur Nationalversammlung am Mai als Präsident vereidigt. Der Staatspräsident wird alle fünf Jahre direkt gewählt.

Er ist der oberste Inhaber der Exekutive. Die Legislative liegt bei der Nationalversammlung. Das Rechtswesen orientiert sich am britischen Vorbild. Guyana ist in zehn Regionen eingeteilt.

Die Einwohnerzahlen in der folgenden Tabelle beziehen sich auf die Volkszählung vom Die Agglomeration Georgetown hatte bei der Volkszählung September waren es Damit konzentrieren sich rund 20 Prozent der Menschen des Landes in der Hauptstadtregion. Amnesty International hat das Land in seinen jährlichen Menschenrechtsberichten angemahnt; vor allem wegen der lebenslangen Freiheitsstrafen für Homosexuelle sowie häufig auch deren Missbrauch von staatlicher Seite. Das Parlament hält zwar an dem Gesetz fest, denkt aber zugleich über ein Antidiskriminierungsgesetz nach, das u.

Guyana ist der einzige südamerikanische Staat, der die Todesstrafe auch im Strafrecht beibehalten hat Brasilien, Chile und Peru haben sie noch im Militärrecht. Das Land wird auch hierfür von Menschenrechtsaktivisten kritisiert.

Laut Verfassung ist ihre Anwendung aber nicht zwingend vorgeschrieben. Die letzte Hinrichtung fand statt Stand: Seit der Unabhängigkeit war Guyana um eine wichtige Rolle in der internationalen Politik bemüht.

Als Kolonialerbe hat Guyana auch die Grenzkonflikte mit den Nachbarstaaten übernommen. Venezuela , Nachbar im Westen, beansprucht das gesamte Gebiet westlich des Essequibo.