Wie der NATO-Krieg 2011 gegen Libyen auf Lügen basierte

Colonel Gadaffi hat sich geweigert, eine Marionette der Rothschildbankers ODER des angloamerikanischen, von Konzernen bestimmten militärischen Empires zu werden.

Solinger Tageblatt Es gibt sie, und es gibt sie nicht. Meistens in identisch Design wie die Briefbogen wurden die Rechnungen gestaltet und gedruckt. Alt-Solingen einmal ganz anders gesehen. Zum schmucken bergischen Nachbarstädtchen haben die Solinger oft ein zwiespältiges Verhältnis. Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

Inhaltsverzeichnis

Die wendischen Hauptgötter. In den heutigen slawischen Sprachen findet sich überall das Wort bog für Gott bzw. Gottheiten. Es stammt nach der Meinung aller Sprachforscher aus dem iranischen baga und ist mit dem altindischen bhaga im ursprünglichen Sinne „Verteiler des Reichtums” und „Spender des .

Über echtes Recht gibt es auch keine Meinung, da es wie eine klare Mathematik ist und alles ableitbar. Es gibt keine Widersprüche, denn der begründete Widerspruch ist das Ende eines vermeintlichen Rechtes…. Nur eben mal für das Gefühl. Die Gegner sind alles Firmen! Der Staat ist das Volk und sein Boden. Die Verwaltung ist jedoch nur die Repräsentanz dessen. In Wahrheit ist es aber genau anders herum.

An sich kann oder könnte ein Staat auch durch Firmen verwaltet, wenn der Bürger es wünscht. Wichtig ist, dass die Beurkundungen rechtens und amtlich bleiben, aber auch das geht über richtige Notare. Also das allein spricht gar nicht für oder gegen…. In der Bundesrepublik ist es halt eine Art Notlösung einer an sich naja sagen wir, kriminellen Horde, denen der Verwalter gerne die Grundlagen entzogen hätte, in dem er sich raus nimmt, was aber nicht geht.

Das Geschäftsmodell Washington D. Der Punkt ist, Frieden zwischen den Völkern kann es nur geben, wenn nicht nur wir die Besatzer zum Teufel jagen, sondern auch die besetzten Besatzer das zu Hause auch tun. Ich habe halt meiner Probleme, so wie du an ein Stück Papier zu glauben, als sei dies quasi eine Garantie. Diese verdammte Zettelwirtschaft wird unser Untergang sein.

Juncker sagte ja genau was sich diese Kreise am meisten wünschen: Nämlich Europa soll Dschungel werden, was natürlich kaum jemand begreift. Die Verschwörer verschmähen die Zettelwirtschaft ebenso, weil sei damit am Ende ihres Weges angekommen sind. Arkor, am Beispiel US, wo siehst du denn dort einen legitimierten Mandatsträger? Die Krone ist nicht die königl, Familie, die sind nur deren angestellte Repräsentanten, quasi Maskottchen.

Ist nicht böse gemeint Arkor, aber ich sehe das eben nicht so wie du. Wir haben es mit einem Gegner zu tun, der letztendlich alles Leben auslöschen will, um es neu zu erschaffen, nach seinen Vorstellungen. Ich halte das herumreiten auf Verträgen nicht für eine effektive Strategie. Nur, es mutet wie eine Utopie, etwas realitätsfern an, wenn man sich den Feind anschaut. Ist das nicht das Gleiche?

Mehr verbirgt sich doch nicht dahinter. Insofern hast Du natürlich auch Recht, das mit dieser kleinen wurzellosen Clicke ein Leben und Leben lassen nicht möglich ist. Dürfte dir gefallen, falls noch nicht bekannt. Deren Bestreben ist es dabei uns einen Zwang aufzuerlegen dies auch zu tun. Genau da liegt der Gedankenfehler der breiten Masse, das sie sich durch die Hintertür verpflichten, indem sie sich selbst versorgen, die anderen mit versorgen.

Diesen Kreis zu durchbrechen und aufzuhören diese Schmarotzer zu versorgen, darum geht. Ein Parasit tötet den Wirt, nur was ist, wenn irgendwann nach China keine Wirte mehr da sind?

Recht hast du, und es führt zurück zum Energie Problem, wenn du den Parasiten als Energievampir siehst. Dem ist nicht mit bürokratischen Akten beizukommen, das geht nicht mit einem Federstrich auf Papier, denn die Bürokratie nährt den Parasiten auch.

Man könnte einfach die Energie entziehen, die er immer will und die auch freiwillig von vielen Menschen abgegeben wird um ihn zu nähren. Arabeske, in der Mitte Butterkeks, wegen der Färbung. Und ab der Minute 4 und der 20 Sekunde, kommt Arkor noch dazu. Ja, das Kesselt richtig, endlich mal was los hier, auf der Lupo Seite. Butterkeks Wohl kaum, ich habe heute Lotto gespielt, bei 15 Millionen kann man ruhig mal ein Lottoschein ausfüllen.

Weil der Sigg Michel hat übersinnliche Fähigkeiten, weil der schon die Gebirge in der Schweiz so tarnen konnte, damit man die Pyramiden gar nicht sehen kann. Schau genau hin, ab der 15 Minute geht es los. Wirbel um vermeintlichen Sensationsfund Der Fund eines riesigen Hohlraums in der Cheops-Pyramide wurde weltweit als Sensation gefeiert. Doch führende ägyptische Archäologen sind skeptisch. Entpuppt sich der Fund als Luftnummer?

Irgendwie haben die komischen Strahlen, wohl meine Lottoziehung gestört. Butterkeks Ich habe es nicht nötig zu Schleimen. Ich habe auch kein Problem einem Skeptiker zu Sagen, das ich es gut finde wie er die Beiträge bringt, mit Ernst, Sachlich und mit Humor. Auch andere Komentare lese ich gerne, als Politische Laie mit und mache mir selber die Gedanken darüber.

Das nennt man Meinungsbildung und nicht Schleimen. Den Humorfaktor solltest du dir auch mal überlegen, aber euer Humor endet meist bei Antworten wie dreckju… oder immer dieselben Beleidigungen, auf gewisse Fragen die man stellt. Ich könnte jetzt Sagen du bist ein lieber Kerl, ich bin überzeugt du würdest es als beleidigung auffassen und mich als heuchler schleimer darstellen.

Also dir es recht zu machen, ist so schwierig wie eine Mücke mit Elefant Schwanger zu machen. Michelsigg Ich sage nur Energie. In diesem Moment ist das Völkerrecht also auch zu einem verbindlichen Vertrag geworden, welcher von souveränen Staaten und originären Völkerrechtssubjekten unterzeichnet und erfüllt wurde. Dies wurde wohl notwendig, da sich eine Macht zu etablieren begann, welche die Natürlichkeit des Völkerrechts nicht erkennen konnte, jedoch die Verbindlichkeit von Verträgen versteht.

Wenn wir uns heute aufs Völkerrecht beziehen, dann tun wir dies auf seine Form als festgeschriebenen Vertrag, da es dort ausformuliert nachzuvollziehen ist. Dieser Vertrag ist vorhanden und steht als festgeschriebenes und anerkanntes Recht in der Welt, wohingegen das natürliche Völkerrecht für sich in dieser Welt wohl mittlerweile schwierig durchzusetzen ist. Auch eine neue Kreation, welche sich völkerrechtliche Vorgaben angeblich zu eigen macht und auf Völker angewandt wird, kann kein völkerechtlicher Vertrag sein, da er zu Lasten Dritter geht z.

Vielleicht sehe ich es ja auch falsch, aber solange das Deutsche Reich hierbei übergangen wird, kann es keinen völkerechtlichen Vertrag geben, welche ihm oder anderen auf der Welt Nachteile bereiten. Nur weil eine kleine heimatlose internationale Clique versucht dieses Recht für sich auszulegen ist das noch lange kein Hirnfurz. Ein Hirnfurz aber ist, diesem Gesindel nachzulaufen und ihre Spielchen mitzumachen, im Glauben es würde ein paar Krümel von ihrem Tisch abfallen an denen man sich laben kann.

Wir vergessen dabei immer, das wir es sind, die ihnen den Tisch erst decken. Wichtig ist immer das Mandat und die Ableitung. Das Völkerrecht regelt lediglich die Rechtsfolgen, was gut ist und zwar für jede Seite. Alles Schwachsinn, menschengemachter Unfug, egal aus welcher Sicht du ableiten willst, es bleibt Unfug, der nur einer kleinen, überschaubaren Gruppe nützt.

Temperaturanstieg auf Ende des Jahrhunderts verschoben: Krimiinelles Geschwerl bei der Arbeit. USA wird es sicher noch schwer haben, denn sie können kein Völkerrecht für sich geltend machen und sind nach wie vor Eindringlinge in Amerika. Die Indianer haben das schon bessere Möglichkeiten.

Also USA war und ist wohl kein originäres Völkerrechtssubjekt. Es konnte wohl nur niemand mehr an den USA vorbeigehen in diesen Fragen.

Bei England sieht das aber anders aus, denn sie sind ein Völkerechtssubjekt. Inwieweit England souverän war, darüber kann man wohl streiten, aber sie waren zu der Zeit ja nicht besetzt oder sonst irgendwie offen eingeschränkt oder erkennbar fremd bestimmt wie USA ebenfalls nicht. Aber die Engländer werden auch zurückkommen können in die Selbstbestimmung und Völkerrecht beanspruchen können.

Das was heute jeder wissen kann, wurde damals wohl noch sehr stark verschleiert. Und wie gesagt, konnte ja niemand an diesen Beiden vorbeigehen. Da hast wohl noch mehr nicht auf dem Schirm. England ist seit ein Lehen des Vatikan und wird fremdbestimmt.

Es ist unser Wille, dass ihr erfahrt , dass wir gegen Gott und unsere Mutter, die Heilige Kirche, vielfach gesündigt und Gottes Erbarmen sehr nötig haben … Da wir den Wunsch haben, uns vor dem zu erniedrigen, der sich für uns bis zum Tode erniedrigt hat, übertragen wir … Gott, … der Heiligen Römischen Kirche, und unserem Herrn Papst Innozenz und seinen katholischen Nachfolgern das ganze Königreich England und das ganze Königreich Irland mit allen Rechten und mit allem Zubehör für den Erlass unserer Sünden und derer unseres ganzen Geschlechts … Und wir empfangen und bewahren diese Länder vor Gott und der Römischen Kirche als Vasall … und leisten den Treueid unserem vorerwähnten Herrn Papste Innozenz und seinen … Nachfolgern.

Longshanks die Juden aus dem Land warf, und auch gegen die Schotten Krieg führte. Ob da ein Zusammenhang mit den Templern in Schottland besteht? König Philip gegen die Templer zugeschlagen. Es wird wohl dann schwierig die Souveränität eines Staates unter der Monarchie zu bewerten, wenn man die Kirche und ihren Besitzanspruch dieser Welt akzeptiert.

So gesehen vergab die katholische Kirche allen die Lehen und da sie die Könige und Kaiser krönte, war sie dann Fremdbestimmer bei allen? Auch wechselte das Land dadurch nicht seinen Regenten, also seine Souverän. Snowden Guggst du hier… https: Stellen ja auch die Papst Garde bis heute. Auch hierzu der berühmte Satz: Das kann man auch anders herleiten, und zwar aus geschichtlicher Heraldik, mit welchen Symbolen und Farben sich diese private kriminelle Struktur immer wieder schmückt.

Aber das Gemerkel hat doch nur die Firmenfahne weggeworfen, ekelt wahrscheinlich, weil nicht Hammer und Zirkel drauf ist, oder eine aufgehende Sonne. Worum geht es wirklich? Das Zeugensterben im Clinton-Umfeld geht weiter Merkel schafft Deutschland ab — offener Brief November Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel: Angela Merkel Frau Dr.

Merkel, hoffentlich kommen bald Neuwahlen. Wir brauchen unbedingt im Bundestag mehr Abgeordnete, die unsere Freiheit verteidigen. Eindeutig propagieren Sie die Ideologie des Neomarxismus, der Deutschland als Industrienation abschaffen will. Das geht klar aus Ihren politischen Entscheidungen hervor: Sie haben drastisch die Staatsverschuldung erhöht. Sie haben drastisch die innere Sicherheit vermindert. Sie vernichten die Kerntechnik. Sie haben die Sicherheit der Stromversorgung abgeschafft.

Sie wollen die Stromerzeugung nachts und bei Flaute abschaffen. Sie wollen Deutschland islamisch machen. Sie ruinieren die Familienstruktur unseres Volkes. Sie wollen eine Weltregierung: Die Bevölkerung wird durch die Medien benebelt, wacht aber teilweise auf.

Dieses Schreiben kann verbreitet werden. Begründete Widersprüche erwarte ich nicht. Natürlich ist sie das. Sie dient ja auch dem Zweck das Leben selbst zu besteuern. Das zeigen aktuelle Vorkommnisse: Der nächste False Flag -Anschlag in Berlin …?!

Communism is a Jewish genocidal ideology…. Minister beraten in BrüsselNato rüstet sich mit neuen Hauptquartieren gegen Russland dpa, So grausam war Gaddafi: In den USA herrscht ja teilweise eine durchaus revolutionäre Stimmung, da muss das Waffengesetz dringend geändert werden. Genauso basieren die beiden Weltkriege gegen uns auf Lügen http: Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich: Wie in den meisten Wissenschaften, so gibt es auch in der Politik wozu auch die Geschichtswissenschaft gehört eine Hauptströmung.

Gehören auch Sie zu diesen Frei-Denkern? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle: Es ist das gute Recht eines jeden Volkes und jeder Einzelperson, die eigene Sicht der Dinge zu vertreten und unter anderem auch auf Unrecht hinzuweisen, das ihm bzw. Beweise und weiterführende Information zu allem, was wir hier schreiben, gibt es zur Genüge, aber zum meisten ist dieses Material nicht gerade einfach zu finden, und das hat seine guten Gründe.

Das Establishment, das aus der öffentlichen Unwissenheit über diese Dinge seinen Nutzen zieht, hat kein Interesse daran, diese Information durchsickern zu lassen.

Durch unseren Buchversand können Sie Lektüre bestellen, die die meisten Bücherläden nicht führen. Beide — Buchversand sowie Archiv — sind als Ressourcen für ehrliche und aufgeschlossene Wahrheitssuchende gedacht, die dem Einheitsbrei der Massenmedien ein vollwertigeres Gedankenfutter vorziehen und lieber aus verschiedenen Quellen zu ihren eigenen Ansichten kommen.

Der sogar sein Beduinenzelt auf Auslandsreisen mitnimmt um darin zu schlafen. Was für eine verlogene Gesellschaft. Immer wieder die gleiche Inszenierung. Die dumme Masse hat an ihrer Versklavung selber schuld, wahrscheinlich auch nicht besser verdient.

Und die meisten haben nach der Arbeit keine Zeit und Energie, um nach Wahrheit zu suchen. Dazu die raffinierte Dauerpropaganda von Kindes Beinen an. Wem nutzt das, kann die Frage leichter beantwortet werden.

Wir haben ja alles geglaubt weil wir so abgrundtief gut sind. Für wie blöd halten die uns eigentlich? Fünfundzwanzig Jahre nach dem Ende des Konflikts schrieb er: Wir riskieren zu antworten — blinder Hass! Ihre Herzen liefen mit ihren Köpfen weg und ihre Emotionen benebelten ihre Vernunft.

Für sie war der Krieg kein politischer Konflikt in der Normalität. Bedeutung der Worte, es war ein Manichäern Wettbewerb zwischen Gut und Böse, und um ihre Leute mit ihnen zu tragen, entfesselten sie eine hitzige Propaganda gegen den Teufel, den sie angerufen hatten. Amerikanische Schulen, die US-amerikanischen Massenmedien, Regierungsbehörden und politische Führer haben jahrzehntelang eine Kampagne der emotionsgeladenen, einseitigen Propaganda betrieben, um die nationale Mythologie des Zweiten Weltkriegs aufrechtzuerhalten.

Wie eine Nation die Vergangenheit sieht, ist keine triviale oder nur akademische Übung. Unsere Perspektive auf die Geschichte prägt unser Handeln in der Gegenwart zutiefst, oft mit schwerwiegenden Konsequenzen für die Zukunft.

Indem wir Schlussfolgerungen aus unserem Verständnis der Vergangenheit ziehen, machen oder unterstützen wir Richtlinien, die viele Leben stark beeinflussen. Aber die verdrehte Erinnerung ermutigt die Männer meiner Generation, bereitwillig, fast eifrig, überall auf der Welt militärische Gewalt einzusetzen.

Dies freilich allein in ihrem Interesse und so, dass ihre Weltsicht gestützt wird. In dieser Zeit wurde Korinth zur volkreichsten Stadt in Griechenland und war durch ihr blühendes wirtschaftliches und kulturelles Leben weit über lokale Gebiete bekannt.

Unter der Herrschaft dieses bedeutenden Staatsmannes schloss sie sich diesem Bund an. Doson im Jahre v. Nach der Vertreibung der Makedonier gehörte Korinth zum Achäischen Bund und betrieb nun eine ausgesprochen antirömische Politik. Die siegreichen Römer unter dem Kommando des Feldherrn Lucius Mummius belagerten Korinth, das zum Zentrum des antirömischen Widerstandes wurde, zerstörten es im gleichen Jahr, ermordeten und versklavten die überlebenden Einwohner.

Das Gebiet fiel zum Teil an Sikyon , der überwiegende Teil wurde zum römischen ager publicus erklärt. Auch wenn es einige archäologische Hinweise für eine minimale Besiedlung nach der Zerstörung Korinths v.

Unter den Römern wurde es Verwaltungssitz für die Provinz Achaea im südlichen Griechenland, und mehrere Jahrzehnte war die Stadt eine lateinische Sprachinsel inmitten einer griechischen Umgebung. Trotzdem konnte sich Korinth nochmals erholen. Erst der Beginn der Slaweneinfälle um brachte das antike Leben in der Stadt fast vollständig zum Erliegen. Erst nach Jahrzehnten kam es wieder zu einem bescheidenen wirtschaftlichen Aufstieg. Roger besetzte bald darauf Korinth selbst und siedelte unter Anwendung von Gewalt alle einheimischen Seidenweber nach Palermo um.

Bald wurde die Stadt wieder von Byzanz einverleibt. In der Folgezeit erlebte die Stadt mehrere sich abwechselnde Herrscher, die sie zum Schauplatz von blutigen Kämpfen um den Einfluss auf Südgriechenland machten. Von bis war sie im byzantinischen Besitz. Von bis herrschten die Venezianer über den Ort, in dem nur noch Einwohner lebten. Zu Beginn des griechischen Unabhängigkeitskampfes war eine Zeit lang erwogen worden, Korinth zur Hauptstadt des freien hellenischen Staates zu machen.

Februar wurde das alte Korinth durch ein Erdbeben zerstört und danach sechs Kilometer nordöstlich wieder aufgebaut. Unmittelbar neben dem antiken Siedlungsgelände liegt das Dorf Palaiokorinthos. In den vergangenen zwanzig Jahren wurde Korinth zu einem bedeutenden Tourismuszentrum auf dem Peloponnes. Jahrhunderts vor Christus Zeugnis, der sich oberhalb der Agora befand. Die heutigen Ruinen geben einen sehr guten Eindruck einer bedeutenden römischen Stadt. Im Mittelalter wurde diese Stelle durch eine Kirche überbaut.

Im Norden der Agora bildeten die Propyläen , eine Toranlage des 1. Dort ist auch eine gut erhaltene Latrine zu bestaunen. Dieses Areal wurde im Jahrhundert nochmals durch Häuser reicher Byzantiner überbaut. Jahrhundert entstand nördlich davon der Palast des osmanischen Bey , des Statthalters der Stadt, von dem kaum etwas geblieben ist. In der rechten Hand hielt er einen länglichen Eisenschild durch dessen Mitte ein mit 13 Kugeln verzierter Streifen ging, in der linken Hand hielt er einen langen Speer mit einem Fähnchen an der Spitze, eventuell auch ein Messer.

Bei ihm befand sich eine Pflugschar. Auch soll er Ketten um den Hals und Schlangen auf der Brust getragen haben. Geopfert wurden ihm Schafe und Ochsen, wobei man um Rat in Rechtsangelegenheiten bat. Ein Priester von namens Mike, der den Hain verriet und dem Bischof Gerold die Umzäunung vernichten half, ist bekannt. Sie ist nach von Nemenyi wahrscheinlich mit Sif, Thors Gemahlin identisch. In Ratzeburg in Lauenburg stand ihr Tempel auf dem heutigen Domgebiet, eine Kultfigur wurde dort gefunden.

Sie wird nackt, stehend, einen grünen Weinkranz? Ihre Haare gehen den Rücken bis zu den Knien hinab. Podaga , auch Dogoda, Pogoda usw. Als Göttin vorgestellt, gilt sie dann als Wetterschöne und ist Beschützerin des Fischfanges.

Bilddarstellungen zeigen ihn mit einer spitzen Mütze, aus welcher zwei Ochsenhörner hervorragen, mit der Rechten drückt er ein Füllhorn an die Brust, in der Linken hält er einen Stab. Dann ist er ein mit blauen Blumen bekränzter Jüngling, geschmückt mit blauen Flügeln, auf Blumen ruhend. Für ihn gab es ein Standbild und einen Tempel am Plöner See.

Thietmar von Merseburg erwähnt noch eine namenlose Kriegsgöttin der Liutizen, andere Chronisten nennen nur die antiken Vergleichsgöttinnen Venus, Diana bzw. Der Erzbischof Adelgott von Magdeburg schildert im Blutopfer an Pripegala bei denen die Köpfe gefangener Christen rollten. Eventuell ist an einen Fruchtbarkeitsgott wie in Altfriesack zu denken. Dieser wurde mit sieben Gesichtern Licht- oder Wochengott? Er soll auch mit Karevit Fälschung aus dem Umkreis der Rethralegenden identisch sein.

Sein Bild war von roten Tüchern umgeben. In Wolgast blühte noch im Auch in Havelberg wurde er verehrt. Die ganze Stadt war von Fahnen geziert. An diesem Tag versammeln sich die Mädchen, flechten Blumenkränze, schmücken sich damit, die Jungen zünden Feuer an, tanzen mit den Mädchen und singen Lieder mit dem Namen Jarylo.

Porenit hingegen war mit vier Gesichtern und einem fünften auf der Brust und ganz waffenlos dargestellt. Er soll ein Gott der sinnlichen Liebe gewesen sein. In beiden Quellen wird die magische Macht der Götter erwähnt: Die Knytlingasaga berichtet noch über zwei weitere Götter auf Rügen: Vielfach gaben Chronisten wie der Mönch Orderik im So wird in der Chronik des Arnold von Lübeck im Spätere Hinweise sind möglicherweise nachträglich ausgedacht worden.

Bothos Abbildungen heidnischer Götter sind wohl seine Erfindungen. Das gilt auch für Krodo bzw. Rad und Fisch sollen die Zeit symbolisieren, die Blumenschale auf Fruchtbarkeit hindeuten. Crodos Gemahlin soll Siwa Sif? Zu diesen Göttern kommt im Thietmar von Merseburg erwähnt im Kirchliche Statuten des Die Dlugosz-Chronik von vergleicht folgende Götter mit der Antike: Lahra oder Lado na , teilweise auch Lupa genannt, soll die Göttin der Schönheit, der Liebe und der Ehevermittlung gewesen sein und entspricht damit der Freyja nordisch Lofn.

Diese Göttin der Schönheit und der Liebe kann man sich auch als sehr schönes Mädchen vorstellen. Ihr Standbild soll auf einer Waldwiese zwischen Birken und Schneeballsträuchern gestanden haben und soll jeden Tag mit Kränzen aus Immergrün, Weinraute und Liebstöckel geschmückt worden sein. Es sind dieselben Pflanzen mit denen sich noch heute die ukrainischen Mädchen die Köpfe schmücken, wenn sie zur Hochzeit gehen. Ein ukrainisches Lied erzählt: Als Lado-Lado kommt der Refrain im Polnischen, u.

Hinweise auf eine Verehrung finden sich auch in Thüringen und im Harz. Wir tragen den Tod aus dem Dorf und bringen den Sommer hinein. Alles nehmen wir, alles nehmen wir. In den Orten Treptow Trzebiatow , Zobten a. Jahrhundert, von Wenzel, Ludmilla und Adalbert aus dem Kosmas von Prag aus dem Erst in der Chronik von Neplach aus dem In tschechischen Sprichworten und Redensarten sind Perun und Veles bezeugt.

In Brünn stand ein Tempel der Liebesgöttin Krasopanj. Auschent oder Aschweit bzw. Er wurde angeblich mit fünf Köpfen dargestellt und besonders in Wolgast verehrt. Budjintaja ist eine Göttin, die die schlafenden Menschen beschützt und sie aufweckt, wenn Unglück droht. Man sieht in ihr aber auch eine Ernährerin und Erdgöttin.

Der Name wird auch von der römischen Ceres abgeleitet. Sie ist eine Göttin der Ehen, der Entbindung und der Fruchtbarkeit. Sie wird mit Köcher und Bogen, langen Haaren, hochgeschürzt und leicht gekleidet dargestellt. Sein Bildstand unter einer Eiche, ihm zu Ehren wurde ein Feuer unterhalten und jedes Jahr wurde die alte gegen eine neue Bildsäule gewechselt.

Die Göttin Fosta ist wohl eine Fehldeutung des nordischen Forseti oder der Vesta und wird mit fünf Pfeilen in der Rechten sowie vier Kornähren in der Linken dargestellt. Die Zwillingsgötter entsprechen wohl auch den Ehestandsgöttern oder Api doma Beschützer des Hauses , die beim Umzug in ein anderes Haus angerufen werden.

Sie werden dem neuen Ehepaar in die Wohnung vorangetragen und diese so eingeweiht, hierauf wird durch ein Orakel, dem die beiden Götter vorstehen, den Neuvermählten ihr künftiges Glück und die Zahl ihrer Kinder vorhergesagt. Die Braut führt man vorher überall im väterlichen Hause umher, zu Tieren, zum Bett und zum Feuerherd, wo sie ausruft: Die Ehestandsgötter werden als nackte Knaben mit krausem Haar und ausgestreckten Armen, der eine mit einem Täuber über einer Taube auf dem Kopf, der andere mit einem Ring in der Hand, dargestellt.

Jaga-Baba Jagdfrau ist eine Kriegsgöttin und wird als hagere Frau, in einem Mörser fahrend, den sie mit einem Eisenstab Keule fortschiebt, dargestellt.

Ipabog vorzüglicher Gott ist ein durch ein gefälschtes Götterbild vermuteter Jagdgott. Die Liebesgöttin, besonders in Mähren, ist Krasopanj oder Kroschina schöne Frau , die ganz nackt, im halbgeöffneten Mund eine Rosenknospe, die Haare bis zum Knie gehend, um das Haupt einen mit Purpurrosen durchflochtenen Myrthenkranz tragend, in der rechten Hand drei Äpfel, in der linken Hand eine Weltkugel, auf der Sonne, Sterne, Meer usw.

In einer Öffnung der Brust war das Herz, von dem ein Feuerstrahl hinausgeht, zu sehen. Ihm zur Seite sitzt ein Vogel. Püster , auch Püst e rich oder Pansterich, ist ein Gott des Zornes, der als kleiner, pausbäckiger Knabe dargestellt wird. Es handelt sich wohl um ein gefälschtes Bild mit einer erfundenen Gottheit.

Razivia als Göttin der geistig-planetarischen Kraft gehört zu den drei weiblichen Planetenkräften der Liebe, des Mondes und der Erde. Als Radomysl hat man sie auch als Göttin lieblicher Gedanken gedeutet. Wesna römische Vestae ist eine Frühlingsgöttin, der Eingang in das irdische Leben.

Zilsbog oder Zislbog ist eine monatlich verehrte Mondgottheit. Meist wird sie mit dem Gott der Feldfrüchte Curcho zusammengestellt. Das möglicherweise gefälschte Bild hat ein bartloses Gesicht mit zerzaustem Haar und trägt einen Rock.

Götter der Unterwelt und Heroen der Vorzeit. Im wendischen Raum wurden zahlreiche Götter des Totenreiches und der Unterwelt verehrt. Er tritt Belbog entgegen und entspricht damit darin Hödur als dem nordischen Gegenspieler Baldurs.

Die Hörner erinnern an den keltischen Cernunos, doch handelt es sich auch hierbei nur um eine christliche Satansdeutung, denn Helmold von Bosau nennt ihn Diabol Zerwerfer, Teufel. Noch heute wird der christliche Teufel Tschart genannt und als Tschibatsch wird er in hundeähnlicher Gestalt mit Schlangen umwunden dargestellt. Mernt ist ein böser Unterweltgott, der dem Pluto entspricht. Mita ist eine weitere böse Gottheit, sein Bild ist eine liegende Figur in Hundegestalt, vielleicht der Höllenhund.

Der Name findet sich im Wortstamm von Gnesen wieder. Ein anderer Aufbewahrer der Seelen ist Vielona.